Freitag, 6. März 2009

Ana's Brief

Erlaube mir mich vorzustellen. Mein Name, oder wie ich von sogenannten "Ärzten" genannt werde, ist Anorexie. Mein vollständiger Name ist Anorexia Nervosa, aber du kannst mich Ana nennen. Ich hoffe, wir werden gute Freunde.

In der nächsten Zeit werde ich viel Zeit in dich investieren und ich erwarte das Gleiche von dir.

In der Vergangenheit hast du mit bekommen, wie deine Lehrer und Eltern über dich sprachen. Du bist "so reif", "intelligent", "gibst immer alles" und in dir steckt "so viel Potential". Wohin hat dich das alles gebracht, wenn ich fragen darf?? Nirgendwo hin! Du bist nicht perfekt, du strengst dich nicht genug an und draüber hinaus verschwendest du deine Zeit damit, mit diesen Freunden zu reden und über sie und das Zeichnen nachzudenken. Dieser Luxus wird dir in Zukunft nicht gestattet sein.

Deine Freunde verstehen dich nicht. Sie sind nicht ehrlich. Früher, als die Unsicherheit an deinen Gedanken genagt hat, und du sie gefragt hast: "Sehe ich... fett aus?" und sie geantwortet haben "Nein, natürlich nicht", wusstest du, dass sie lügen. Nur ich sage dir die Wahrheit. Deine Eltern... lass uns nicht so weit gehen! Du weißt, dass sie dich lieben und dass sie für dich sorgen, aber die Sache ist einfach die, dass sie deine Eltern sind und verpflichtet sind, so zu handeln. Ich werde dir jetzt ein Geheimnis verraten: Tief in ihrem Inneren sind sie von dir enttäuscht. Aus ihrer Tochter, der mit all dem Potenzial, ist ein fettes, faules Mädchen geworden, das alles, was es hat, nicht verdient hat.

Aber ich bin gerade dabei, das alles zu ändern.

Ich erwarte eine ganze Menge von dir. Du darfst nicht viel essen. Es wird langsam anfangen: Reduzierung der Fettaufnahme, Lesen der Nährwertangaben, Junk Food, Frittiertes etc. wird weggelassen. Für eine Weile wird die Übung einfach sein: Etwas Laufen, vielleicht ein paar Crunches und Sit ups. Nichts zu Schweres. Verlierst vielleicht ein paar Pfunde. Nemme ein bisschen Fett aus diesem Fettbottich deines Bauches. Aber es wird nicht lange dauern, dann werde ich dir sagen, dass das nicht genug ist.

Ich werde von dir erwarten, deine Kalorienaufnahme zu verringern und gleichzeitig mehr Übungen zu machen. Ich werde dich an deine Grenzen treiben. Du musst es ertragen, weil du dich mir nicht widersetzen kannst. Ich fange an, mich bei dir einzunisten. Ziemlich bald bin ich immer bei dir. Ich bin da, wenn du morgens aufwachst und zur Waage rennst. Die Zahlen werden beides - Freund und Feind, und mit rasenden Gedanken betest du, sie mögen niedriger sein, als gestern Morgen. Du siehst mit Schrecken in den Spiegel. Du kneifst dir in das Fett, das da ist und lächelst, wenn du dir über Knochen streifst. Ich bin da, wenn du den Tagesplan gestaltest: 400 kcal, 2 Stunden Sport. Ich bin die jenige, die ihn ausgnobelt, weil spätestens jetzt meine und deine Gedanken Eins werden.

Ich folge dir den ganzen Tag hindurch. In der Schule, wenn du dich schlecht konzentrieren kannst, gebe ich dir etws zum Nachdenken: Zähle die Kalorien für den Tag nach. Es ist zuviel. Ich fülle deinen Kopf mit Gedanken über Essen, Gewicht, Kalorien und Dinge, über die Nachzudenken sicher ist. Denn jetzt bin ich bereits in dir drin. Ich bin in deinem Kopf, deinem Herzen und deiner Seele. Die Schmerzen des Hungers, die du vorgibst zu spüren, bin ich in dir.

Ziemlich bald werde ich dir nicht nur sagen, was du mit Essen machen sollst, sondern auch, was du die GANZE Zeit über machen sollst.Lächel und nicke. Zeige dich von deiner guten Seite. Schlage auf diesen fetten Bauch, verdammt, Gott, bist du eine fette Kuh! Wenn es Zeit für's Essen ist, sage ich dir, was zu tun ist. Ich mache einen Teller mit Kopfsalat, der wie ein Festmahl passend für einen König aussieht. Reiche das Essen herum. Lass es so aussehen, als hättest du etwas gegessen. Kein Stück... wenn du isst, dann wirst du dir Kontrolle verlieren .... WILLST du das? Wieder ein fette Kuh werden, die du einmal warst? Ich zwinge dich, Models aus Modemagazinen anzustarren. Diese perfekt dünnen, verzichtenden Models mit den weißen Zähnen, Models der Perfektion, die dich von den Seiten der Hochglanzmagazine heraus anstarren. Ich lasse dich erkennen, dass du nie wie sie sein kannst. Du wirst immer fett und nie so schön wie sie sein. Wenn du in den Spiegel schaust, werde ich dir das Bild verzerren. Ich werde dir Fettleibigkeit und Scheußlichkeit zeigen. Ich werde dir einen Sumo-Ringer zeigen, wo in Wirklichkeit ein hungerndes Kind ist. Aber du musst das glauben, denn wenn du die Wahrheit kennen würdest, könntest du wieder anfangen zu essen und unsere Beziehung würde zerbrechen....

Manchmal wirst du rebellieren. Du wirst das kleine rebellierende, fieberhafte Gefühl, das in deinem Körper zurückgeblieben ist bemerken und du wirst dich runter in die dunklen Küche wagen. Die Kühlschranktür wird sich ,leise knarrend, langsam öffnen. Deine Augen werden das Essen streifen, dass ich in sichern Abstand von dir aufbewahrt habe. Du wirst deine Hände lethargisch, wie in einem Albtraum durch die Dunkelheit nach einer Packung Cracker greifen sehen. Du stopfst sie in dich hinein, mechanisch, nicht wirklich schmeckend, aber einfach genießend, dass du etwas gegen mich tust. Du greifst nach einer weiteren Packung, einer weiteren, einer weiter, einer weiteren. Dein Magen bläht sich auf und fängst an lächerlich auszusehen, aber du willst nicht jetzt schon aufhören. Und die ganze Zeit schreie ich dich an aufzuhören, du fette Kuh, du hast du hast wirklich keine Selbstkontrolle, du wirst fett werden.

Wenn es vorbei ist, wirst du dich wieder an mich ranklammern, mich nach Rat fragen, weil du wirklich nicht fett werden willst. Du hast eine der Hauptregel gebrochen und willst mich jetzt zurück. Ich zwinge dich ins Badezimmer, auf deine Knie, du starrst ohne Gefühl in die Kloschüssel Deine Finger werden in deinen Rachen gesteckt und nicht ohne eine große Menge Schmerz wird dein Essen rauskommen. Wieder und wieder wird dass wiederholt, bis du Blut und Wasser spuckst und du weißt, dass alles raus ist. Wenn du aufstehst, wird dir schwindelig sein. Werde nicht ohnmächtig! Stehe aufrecht! Du fette Kuh , du verdienst es Schmerzen zu haben. Vielleicht entscheide ich mich bald anders, um dich von dem Gefühl der Ertappung zu befreien. Vielleicht bringe ich dich dazu Abführmittel zu nehmen und du wirst bis in die frühen Morgenstunden auf dem Klo sitzen, mit einem drückendem Gefühl in dir. Oder vielleicht ich bringe dich dazu dich selbst zu verletzen, deinen Kopf vor eine Wand zu schlagen bis du schreckliche Kopfschmerzen bekommst. Ritzen ist genauso effektiv. Ich will, dass du dein Blut siehst, wie es deinen Arm runterläuft und in diesem Bruchteil der Sekunde wirst du merken, du verdienst ihn, egal welchen einen Schmerz ich dir gebe. Du bist deprimiert, besessen vom Schmerz und dem Verletzen. Du greift nach Außen aber niemand wird dich sehen oder dir zuhören. Wen interessiert’s? Du verdienst es; du hast es selbst über dich gebracht.

Ist das Rauh? Willst nicht, dass das mit dir passiert? Bin ich unfair? Ich tue Sachen die dir helfen. Ich mache es möglich für dich aufzuhören an deine Gefühle zu denken, die die Ursachen für deinen Stress sind. Gedanken der Wut, Traurigkeit, Niedergeschlagenheit und Einsamkeit können sich verziehen, denn ich fülle deinen Kopf mit dem Kalorien Zählen. Ich vernichte deinen Kampf um mit anderen Kindern deines Alters Zeit zu verbringen. Denn jetzt bin ich deine einzige Freundin. Ich habe einen Schwäche. Aber wir dürfen keinem davon erzählen. Wenn du dich entscheidest gegen mich zu kämpfen, jemanden zu erreichen und ihm zu erzählen, was ich aus deinem Leben mache, wird alles zusammen brechen! Niemand darf es erfahren , niemand kann die Schale brechen, mit der ich dich bedeckt habe. Ich habe dieses dünne, perfekte, beneidenswerte Kind geschaffen. Du bist mein, nur mein. Ohne mich bist du nichts. Also kämpfe nicht gegen mich! Wenn andere Bemerkungen machen, ignoriere sie. Beschleunige dein Tempo, vergiss sie, vergiss alle, die versuchen mich von dir weg zubekommen. Ich bin dein größter Gewinn und ich habe vor sie von dir fern zu halten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ana.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

was für ne krasse scheisse.

Anonym hat gesagt…

ihr seit doch krank!

Anonym hat gesagt…

Das ist EIN Text, von einer Person.
Er sagt nicht aus, dass alle Magersüchtigen genauso denken.

Und ja, das ist eine Krankheit. Kann man jemandem Vorwürfe machen, weil er krank ist?

Anonym hat gesagt…

...oh scheisse ist das nicht! Es ist nur nicht der richtige Weg! Aber es ist die Gesellschaft die die Mädels krank macht!Es sind die Spitzen der anderen die einen irgendwann schwach werden lassen und keinen anderen Ausweg mehr sehen lassen.
Irgendwann ist die Seele so zerbrochen das man sich im wahrsten Sinne des Wortes "unsichbar" wünscht, ne gelebt zu haben...man will nur noch seine Ruhe,denn irgendwann rennt man im Kreis und kann nicht mehr klar denken weil man nur noch allen es recht machen will. Was aber nicht möglich ist- zu sich selber zu stehen, den anderen den Mittelfinger zu zeigen, hat man irgendwann keine Kraft mehr. Nicht jeder Mensch ist von Geburt an mit einen großen Selbstbewusstsein geboren!
Würden die Mädels wissen das es ein Nachher geben wird, würden sie es nicht tun!Ich steckte selber die hälte meines Lebens in dieser Falle drin.Es hat viel zu lange gedauert bis ich aufgewacht bin- doch sie ungerecht als nicht normal einzustufen nur weil sie verzweifelt sind ist nicht richtig! Die Sturheit ist der Selbstschutz, das sie sich nicht belehren lassen.Es ist wie mit Alkoholikern und Drogensüchtigen- man schafft es erst wenn man selber erkennt das man sich selber ruiniert. Die "Nebenwirkungen"sind in den ersten Jahren so gering, das man denkt es ist ein leichtes Spiel, man glaubt eine von denen zu sein den es nichts ausmachen wird. Doch die Rache kommt später, viel Später und dann gibt es kein Zurück mehr, dann kann man nicht mehr sich regenerieren, nur akesptieren.

Die Mädels verdienen kein Mitleid, es ist zwar der Falsche weg der Gesellschaft zu zeigen macht eure Sache ohne uns, es ist falsch sein Gesicht mit Arroganz zu kleiden, aber vergesst alle nicht, es sind eure Mitschüler, Eure Arbeitskollegen, eure Verwandte, jener der euch im Bus begegnet und euch runtermobbt weil ihr anders seid,die sie zerbrechen lassen. Weil die Menschen ihr Gehirn nicht benutzen und mit böswilligen nichtüberlegten Äußerungen- um selber von ihren Fehlern abzulenken, andere verletzten- ohne sich darüber Gedanken zu machen was sie damit anrichten können.
Die Stärkste Seele wird mal schwach- eine Zeile aus Rosenstolz- und es ist ein wahres Wort- es ist keine SChande schwach zu werden und irgendwann mal nicht mehr weiter zu können. Aber eine Schande wenn man das kostbarste wegschmeisst-die Gesundheit- für lächerliche dumme Menschen die es nicht verdient haben sich selber zu zerstören!
Nicht deine Eltern, nicht deine "Freunde", nicht deine Kollegen, nicht deine Nachbarn...das sind nur lächerliche Menschen die mit sich selber unzufrieden sind, das sie andere nieder machen....

Heute weiss ich das es keiner jemals Wert war... und heute stehe ich allein da mit dem Resultat das meine Gesundheit in ber 10 Jahren Essstörung im Eimer ist- aber ich lebe noch und mach das beste draus!Ich hätte auch tot sein können schließlich.

_sani_ hat gesagt…

oh, mann!!!

Anonym hat gesagt…

heyy how :)
Vllt willst du dir mal meine Comunity zum Thema Thinspiration anschauen, oder Dich sogar anmelden? xDD
http://-thinspiration-.yooco.de/beta/home.html
Lg (:

Anonym hat gesagt…

ich wünsch dir vom herzen
dass du mit diesen worten das erreichst..
wofür du sie geschrieben hast!

dieser text hat Macht..
und kann heilen.. weiter so!

crazy_

Anonym hat gesagt…

dieser text dürfte aber nur betroffenen zugänglich sein.

denn..
wenn ein gesundes 12 jähriges kind diesen text liest.
und dann bock auf bullemie bekomt..
dann seit IHR/bist DU (Autor) schuld.

dieser text ist für gesunde menschen sehr schädlich.
denn menschen mit diesem problem
haben evtl. das (richtige) bewustsein um dem text seinen *wert* zu entnehmen.
aber für gesunde menschen mit mangelndem psych. hintergrundwissen ist diese seite GIFT.
also sicherlich für Zu viele.

bin auch nicht sicher, ob diese seite
nicht mehr als eine verspottung darstellt,
das wäre echt das letzte..sich darüber lustig zu machen..
dann wärt ihr nämlich nicht
besser als die menschen..
die schuld sind..
dass so viele kranke an magersucht leiden.

crazy_

Anonym hat gesagt…

ihr seid doch krank!!!
Hunger is not beautiful, hunger is shit.
wisst ihr was ihr mit sonem scheiß eientlich alles auslöst??????
Diese seite sollte gesperrt werden!!!!!

Anonym hat gesagt…

danke. vielen dank.
Meine Schwester hat diesen brief vor einiger Zeit gelesen und ist seit dem krank und bessesen von eurer lieben "ana" ! Sie besteht nurnoch aus Haut und Knochen !
Was wenn sie bald sterben wird?
Dann habt IHR mir meine Schwester genommen ! Warum könnt ihr eure kranken fantasien nicht für euch behalten ?
Warum müsst ihr damit das Leben andere zerstören und sie in eure Depressionen mit rein ziehen ?
Ihr gehört doch alle eingesperrt !
Meine Schwester habt ihr mir genommen, so oder so ! Sie wird niemals mehr normal werden, seelisch ist sie total am ende und das dank diesem SCHEISS BRIEF ! Seht ihr nicht was ihr damit anrichtet ????? Ich TÖTET Menschen! Ihr lasst sie STERBEN.
wenn nicht körperlich, dann seelisch, und das ist ein verbrechen !
Ihr solltet euch schämen...

__Beanie__ hat gesagt…

Hoer mal zu, du mit deiner suessen schwester.
Ich bin da ganz bestmmt nicht schlud :'D
Leben oder Leben wir in Europa? Wo alle so stolz auf die unabhaengigkeit und meinungsfreiheit sind?!
Dann lasst mich meine scheisse durchziehen!
Ich bin nicht eine von diesen 12 jaehrigen fakes die meinen sie mussten ana werden um den typen auf dem schulhof zu gewinnen!
Ana ist mein leben.
Wollt ihr mir das nehmen was ich liebe?
Wenn madonna kinder aus afrika adoptiert finden sie alle kuhl aber wenn ana uns aufnimmt sind wie "krank" "nicht nromal" und sogar "Moerder".
Weisst du wer der echte moerder ist?
Eure scheiss gesellschaft.
Mit den ganzen scheiss regeln, moral und zeugs - ihr totet mich.
Und ana ist meine art euch allen den mttelfinger zu zeigen.
Fucking bastards ohne ahnung!!!!!

__Beanie__ hat gesagt…

Hoer mal zu, du mit deiner suessen schwester.
Ich bin da ganz bestmmt nicht schlud :'D
Leben oder Leben wir in Europa? Wo alle so stolz auf die unabhaengigkeit und meinungsfreiheit sind?!
Dann lasst mich meine scheisse durchziehen!
Ich bin nicht eine von diesen 12 jaehrigen fakes die meinen sie mussten ana werden um den typen auf dem schulhof zu gewinnen!
Ana ist mein leben.
Wollt ihr mir das nehmen was ich liebe?
Wenn madonna kinder aus afrika adoptiert finden sie alle kuhl aber wenn ana uns aufnimmt sind wie "krank" "nicht nromal" und sogar "Moerder".
Weisst du wer der echte moerder ist?
Eure scheiss gesellschaft.
Mit den ganzen scheiss regeln, moral und zeugs - ihr totet mich.
Und ana ist meine art euch allen den mttelfinger zu zeigen.
Fucking bastards ohne ahnung!!!!!

Anonym hat gesagt…

Irgendwie lächerlich.

Anonym hat gesagt…

beanie, du bist echt übertrieben peinlich, dass zu deiner persönlichkeit zuerstmal! achja und ich glaube du hast echt den verstand verloren. iss mal wieder etwas :).. was du da schreibst mit meinungsfreiheit und unabhängigkeit..was hat das um gottes willen mit dem scheiß was du veröffentlichst zutun? du kannst dein scheiß genauso gut durchziehen, ohne das du sie veröffentlichst im internet oder brauchst du aufmerksamkeit und jeder muss dein beschissenes leben verfolgen? wie kommst du eigentlich auf die doofe idee, wir wollen dir deine "liebe" wegnehmen. im grunde genommen ist es alles uns scheiß egal, aber wenn du nunmal sowas veröffentlichst dann musst du auch dich darauf vorbeireiten, schlechte kritik zu bekommen! du kannst lieben wen oder was du willst, aber niemand nimmt dir deine liebe weg nur weil er dich kritisiert. überlege mal bitte 2 mal nach bevor du etwas schreibst/sagst. hääääääää, und was soll denn ana sein? wie nimmt euch ana auf???? ey ana zerstört euer leben, ihr frisst nix, ihr habt keine freunde, ihr seid alleine, ihr zieht euch von der welt zurück nur um zu verhungern? ey ich versteh den sinn überhaupt nciht von der ganzen scheiße. du sagst zu uns wir haben keine ahnung??? mädchen, hör mal zu, du bist die jenige und deine anderen "pro-ana anhängigen freunde" die keine ahnung von der welt haben, und sich tothungern. wieso einfach wenn es auch umständlicher geht? bring dich um dann hast du den ganzen scheiß sofort hinter dir! mein güte ey, was für ne krasse scheiße!!! und solche assozialen sprüche kannst du auch sparen.

WantsPerfection x3 hat gesagt…

Hey (:
Ich mag den Brief x3
Der ist toll (:
Ja, du hast voll recht.
Ana ist auch mein Leben..oder wird es zumindest, hoffe ich x3
Ich muss nur stärker werden..

Liebe Grüße <3

http://ana-perfection-blog.blogspot.com/

Anonym hat gesagt…

oman!
ich finde den brief auch total toll!!!
ana ist auch mein leben, schon seid mehreren jahren, und ich finde die gesellschafft auch scheiße!
ich finde es einfach nur wiederlich wie saie alle um sich herumfressen müssen und nach 3 stunden nichts essen schon jammern sie hätten hunger. ich finde es eklig, wenn sie ins brötchen beißen und die butter durch die zähne quillt.
ich bin ana, mia und ich hab SVV.
ich war auch mal "normal" und ich kann verstehen, dass du das mit deiner schwester ziemlich scheiße findest, aber dafür können wir doch nicht. es hilft uns eben das zu veröffentlichen und unsere gedanken mit anderen zu teilen, die uns verstehen. da du nicht krank bist verstehst du uns aber auch nicht. und was hatte deine schwester denn hier verloren?! überall steht wer nicht krank ist soll solche seten nicht besuchen. waruim hat sie es denn dann gemacht?! wir sind NICHT schuld! sie ist selbst schuld, wenn sie auf solche seiten als nicht krank geht und sich diesen brief zu herzen nimmt. auch wenn ich es toll von ihr finde, dass sie es geschafft hat.
jetzt wirst du mich hassen, aber das ist egal! alle hassen UNS und bezeichnen uns als krank oder bescheuert, wir sind das schon gewohnt.

@danke für den brief er hat mrnoch mehr ansporn gegeben!

Anonym hat gesagt…

Jetzt hab' ich angst..

Anonym hat gesagt…

(ich hab das da oben geschrieben)

warum hast du angst? es ist mein leben und sag nicht wir sind krank! teilweise sind wir krank und teilweise ist es unser lifestyle. lassuns doch. es muss nicht jedem gefallen. uns gefällt es jedenfalls aber naja.

ich hab mal eine frage an euch: kann man sich bei eurer seite auch irgentwie anmelden oder gibt es ein forum bei euch oder so was oder kann man nur kommis machen?

Anonym hat gesagt…

heii ana...ich hoffe wir werden bald gute freunde...=)
<3

Anonym hat gesagt…

wenn dich ana nicht interessiert oder du es "scheisse" findest bist du bestimmt fett und schaffst es nicht anbzunehemen
und wenn dich ana stört wiso suchst du dann ihre seiten auf nur um dumme kommentare zu hinterlassen???
mein gott bist du hässlich
du hast keine ahnung von pro-ana

Patrizia

Anonym hat gesagt…

an die leute die pro ana scheiße finden
wenn ihr euch nicht für pro ana inzteressiert dann sucht doch nicht ihre seiten auf um dann schlechte kommentrae zu machen ihr seid bestimmt fett und könnt nich abnehmen und zu undizipliniert für pro ana also beleidigt sie nich für manche ist es der einzige grund zu leben

pati

Fly hat gesagt…

Hey,
hör nicht auf die Leute über mir, die keine Ahnung von der Krankheit, dem Lebensstil oder was auch immer haben.
Wir haben "diesen Weg gewählt" oder sind darein geraten.
Wenn wir es nicht ändern wollen, ist es nunmal so.

Nur weil ihr nicht so denkt, müsst ihr sie hier nicht beleidigen.

St.st & th.th. Liebe <3

vielleich besuchst du mal meine seite wenn du lust hast
flys-sky.blogspot.com

Spider hat gesagt…

Hey.
Ich hab' grad den den brief gelesen & bin ziemlich baff !
Ich bin schon etwas dicker und könnte so gar nicht denken wie die, die von ANA 'verfolgt' werden.
Ich bin lieber etwas dicker als so krass dünn zu sein ! Arme wie Bleistifte zu haben ist doch nicht schön ! & generell so ein strich in der landschaft zu sein ist garantiert nicht gesund und schön find ichs auch nicht.
Ich bin auch NICHT neidisch auf so einen Körper! Ganz im gegenteil !

Hm. Also ich hoffe das ihr mal erkennt was wirklich schön ist.

Anonym hat gesagt…

Du glaubst, dass Ana ein guter Weg ist um abzunehmen?

Du glaubst, dass dir Ana dabei hilft dein Traumgewicht zu bekommen und damit zufrieden zu sein?

Du glaubst, dass es mit Ana einfacher, schneller geht als mit einer Diät?



Dann stell dir vor:


- dass du zig Abführmittel genommen hast, die ganze Nacht über mit unglaublichen Bauchschmerzen im Bett liegst

- dass du von Morgens bis Abends nur am frieren bist und ganz egal wie warm du dich anziehst die Haut an deinen Händen im Winter blau-lila und rissig ist

- dass du nachts vom Essen träumst und weinend aufwachst, weil du für einen Moment denkst, dass du Kalorien zu dir genommen hast

- dass sich deine Freunde und Familie von dir mehr und mehr zurück ziehen, weil sie sich nur Sorgen machen und damit bei dir auf taube Ohren stoßen

- dass dir schwindelig und schwarz vor Augen wird, wenn du zu schnell aufstehst

- dass du dann ganzes Geld für Lebensmittel ausgibst, die du anschließend in einem riesen FA verschlingst und dann verzweifelt versuchst indem du dir eine Zahnbürste in den Hals steckst es wieder auszukotzen

- dass du dich nicht aus dem Haus traust, weil die Waage am morgen 100 g mehr angezeigt hast

- dass du Verabredungen absagst, weil dort gegessen wird

- dass du schreckliche Magenschmerzen bekommst, weil alles was du am Tag zu dir genommen hast Zigaretten und Kaffee waren

- dass du nachts nicht schlafen kannst, du zitterst, weil du dich mit teurem, illegalen Ephedrin vollgepumpt hast umso ein klein wenig mehr abzunehmen und mit Pech dann am nächsten Morgen feststellst, dass es dann doch nicht der Fall war.

- dass dein Freund, den du nie hast weinen sehen, in Tränen ausbricht, weil er schreckliche Angst um dich hat, alles versucht dir zu helfen, sich selbst dabei zurückstellt und es doch nichts bringt

- dass du selbst wenn du abgenommen hast, es dir nie nie nie reichen wird, weil du es einfach nicht erträgst kein Ziel mehr zu haben, dass du verfolgen kannst und alles was letztendlich dein Leben bestimmt auf die für normale, gesunde Menschen einfache Sache "Essen" reduziert ist...


Ich weiß selbst, dass es sehr verlockend sein kann diesen Weg einzuschlagen, doch glaub mir bitte, wenn ich sage, dass du wenn du diesen Weg gehst irgendwann an einem Punkt ankommst an dem du es bitter bereuen wirst, aber nicht mehr zurück kannst.

Überdenk das bitte alles noch mal.

Ich weiß, das alles musst du selbst entscheiden, da kann dir niemand letztendlich rein reden.

Ich weiß auch, dass es einfach schrecklich sein kann, wenn man mit seinem Körper nicht zufrieden ist, ihn vielleicht sogar hasst.


Aber überleg dir: Willst du dich wirklich vollständig über deinen Körper definieren?

Denn genau das bedeutet es, wenn man eine ES hat.

Anonym hat gesagt…

Ich denke, dass viele so denken, wie Ana, jedoch nicht wissen, wie sie es zeigen sollen. Als Protest gegen Unrecht und Nicht-Demokratie. Jedoch zeigen es auch viele, nämlich das Dauersitzen am PC, das übermäßige Naschen, Drogen, Alkohol ... Sie machen sich darüber nur keine Gedanken mehr. Sie passen sich an und leben auch in ihrer Welt. Es ist alles traurig. Wir haben so viel Zeit, aber keiner freut sich darüber. Alle stöhnen, keine Zeit zu haben.

Spricht man Probleme direkt an, scheint die Gesellschaft zu flüchten. Hören sie aus der Ferne davon, sind sie gerührt und haben lauter Verbesserungsvorschläge.

Das wichtigste ist und bleibt, Freunde zu haben. Und ich wäre einfach dankbar, wenn andere nicht psychisch und/oder körperlich "gefoltert" werden. Wenn jeder tolerant dem anderen sein Spiel mit sich und seinen Freunden ließe, hätten wir auch weniger den Drang, etwas zu tun, was die Gesellschaft abstoßend findet. Denn dann wären wir alle phantasievoll, nett verrückt.

Ich habe als Kind nur wenig essen können, es ist über 30 Jahre her. Damals war es den Leuten egal, v.a. meinen Eltern. Heute denke ich, ich mochte deshalb nichts, weil ich es zu Hause "zum Kotzen" fand. Meine Eltern hassten sich und stritten nur.
So möchte ich nicht leben. Ich koche gerne, was ich will und tüftel, was es nicht gibt. Das Kochen sollte schon freier sein. Einfach nehmen, was man mag. Es wird schon was. Wir müssen uns von unseren Eltern und anderen lösen, unser Leben gesund gestalten, denn wenn wir sterben, hält die Trauer auch nicht lange an. Also, du hast dann nichts davon.

Anonym hat gesagt…

ich find den text irgendwie schlimm...also nicht beleidigen...aber wenn dus so willst...is ja deine sache...un ich aktzeptiere es auch das du diesen "weg" eingeschlage hast...aber ich würde nur wiel ich dünner werden möchte mich nicht übergeben usw. ...ich bin auch nicht dünn...sodern eher normal...aber wenn ich wöllt konnte ich abnehem... un hab ich auhc schon...habs auch gehalten...hmm...aber ich würds neimandem empfehlen ...weil unbedingt gesund ist es nicht...aber wenns jemand hat/ macht würde ichs aktzeptieren

linda hat gesagt…

Hallo liebe Mitleser.

Es ist schon richtig. Liebe Mädels, es ist okay, sich über Pro Ana zu informieren, aber dann nicht auf solchen Seiten. Dafür gibt es Wikipedia etc.

Ich befinde mich hier aus folgendem Grund. Nicht um zu meckern, sondern um zu verstehen worum es geht. Ich schreibe meine Facharbeit für mein Studium über dieses Thema.

Entschuldigt bitte, wenn ich euch falsch "bezeichne".... Liebe "pro-ana-anhänger"...

ich verstehe es, wenn man denkt, man ist zu dick. ich verstehe es auch, wenn man seinen körper manchmal nicht leiden mag. ich arbeite seit jahren als model und war, ohne es jetzt zu vertiefen, in den wohl bekanntesten modemetropolen der welt und verdiene so mein geld. das heißt, ich weiß in etwa wie es ist, wenn man ständig auf seine figur achten muss. auch ich muss auf meine figur achten und sport treiben. dennoch würde ich niemals aufhören mal eine tüte chips zu öffnen. ich würde niemals kotzen und habe das auch noch nie getan (ausser mal zu viel getrunken ;) )

viele mädchen in meinem business leiden unter dieser krankheit und bekommen dadurch nicht mehr ansehen oder geld. im gegenteil. es gibt einen unterschied zwischen schlank und dürr.

warum wollt ihr dürr sein? und nicht weiblich und schlank!? seid mir nicht böse, ich möchte es nur hinterfragen bevor ich mir ein urteil mache. für mich ist es eine krankheit und auch eine sucht. das steht fest, dennoch möchte ich verstehen, wie man diese sucht ignorieren kann, denn im gegensatz zu alkohol- oder drogenabhängigen seid ihr ja bei vollem bewusstsein. ihr müsstet also wissen was ihr tut.

wenn ihr den brief von "ana" lest, hört der sich für euch gut an? jemand der euch beledigt, gar als fette kuh bezeichnet?

seid ihr euch bewusst, dass man davon sterben kann? das es nicht gesund ist?

(bitte vergesst nicht, ich meine diese fragen wirklich ernst und hoffe auf eine ehrliche und ernste antwort.)

wie sieht es aus mit eurer zukunft. dann müsstet ihr euch ja auch ekeln vor einer schwangerschaft. ihr werdet nie mutter. ihr werdet nie eine eigene familie haben und auch nie lieben können. oder?

und das einzige was ich kritisieren möchte und nehmt es mir nicht übel... aber ihr regt euch über unsere gesellschaft auf-....
...meint ihr nicht, unsere gesellschaft bemüht sich sehr, dass es euch besser geht? man setzt hoffnung in euch! sonst würden ärtze und krankenkassen euch einfach sterben lassen. aber das tun sie nicht. sie helfen euch, damit ihr alt werdet und noch viel erlebt. reisen könnt, lieben könnt und auch träumen könnt!
es könnte doch auch anders sein, oder? man könnte euch noch mehr ignorieren und gerade das wollt ihr doch nicht! habe ich das richtig verstanden?

und selbst wenn ihr "der gesellschaft den mittelfinger zeigt". ihr werdet doch sterben daran und dann hat das niemandem was gebracht, ausser den menschen die euch lieben. euren eltern und freunden. und den bringt es nur trauer! und dann seht ihr sie von oben aus dem himmel weinen...

das ist für mich alles nicht verständlich und ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mich aufklären könnt und mir sagt, wie ihr das ganze seht!

viele grüße und alles gute für jede von euch!

Die, die euch "Motiviert" hat gesagt…

Ich habe Wohlweißlich nur einen Teil der Kommentare gelesen, besser ist es.
bevor es hier missverständinisse gibt und ich blöd angegenagen werde:
ich bin nicht fett( 1,68/ 54 kg- 92-63-89 Maße-das dürft ihr ruhig glauben)
Ich bin von Beruf Fitnesstrainerin also hunger ich nicht für dieses Gewicht, im gegenteil...ich bin einfach so und ahnung von ernährung habe ICH definitif)
hier müssten alle vorurteile ausgeschlossen sein, daher:

Ihr seid lächerlich!
Ich kann verstehen das hier jemand auf euch tussis sauer ist, weil ein Familienmitglied an Magersucht erkrankt ist.
Aber glaubt mir: ihr seid nicht schuld.
Also hört auf so Arrogant zu sein und zu glauben ihr hättet einfluss!
Keine von euch ist wirklich Magersüchtig!
diese ganze "ana ist mein leben" scheiße geht mir total auf den wecker. wenn ihr euch wirklich zu fett findet- macht sport, besucht mich im Fitnessstudio. und wenn ihr wirklich krank seid-> lasst euch helfen.
ich weiß nicht warum es bei euch auf einmal cool ist krank zu sein(ja magersucht ist eine krankheit)..wusstet ihr, dass eine ECHTE magersucht eine psychische Störung ist? und wusstet ihr auch dass in dieser Region auch die Menstruation und das Sexualverhalten gestuert werden?
nein?seht ihr! ist also total cool ne grippe zu haben? krank ist krank... Wenn ihr wenigstens wirklich krank wärt und wüsstet worüber ihr redet/schreibt...
Ihr kotzt mich einfach an,macht eure scheiße..meinetwegen versucht dran zu verrecken-länger als ein paar monate haltet ihr das eh nicht durch.
aber verdammt noch mal, hört auf Leute da mit reinzu ziehen. glaubt ihr es ist schön auf einer von euren perversen seiten abgebildet zu sein? Ihr macht Leute zum Kult die versuchen ihr leben zu retten!
ihr seid pervers- ihr schaut zu wie leute sterben und findet das toll, schonmal drüber nachgedacht? Hat was von nem Kranken Psychokiller,oder nicht?

wer mir was zu sagen/schreiben hat kann mich auf Myspace besuchen. wer seine Hausaufgaben gemacht hat wird mein profil Bild erkennen... denn leider ist mein Bild auf eurer Seite gelandet(ich weiß nicht ob es auch auf dieser ist, keine ahnung das guck ich mir nich an, als tipp: es ist schwarz weiß und nur meine Rückansicht ist drauf)

danke und viel Spaß,
Peach oder
die, deren Bild euch " motiviert"

wwediiva hat gesagt…

hallo ana :)
Ich hoffe wir werden bald freunde :)

Anonym hat gesagt…

Also hi erstmal ich bin 14 und suche einen twin der mit mir abnehmen will ich habe nämlich über Weihnachten 5 kilo zugenommenwegen FA und würde mich riesig über unterstützung freuen und natürlich würde ich denjenigen der sich meldet auch unterstützen.
Wer lusst hat soll sich melden bella_petrova@yahoo.com

Anonym hat gesagt…

der brief ist lachhaft krank. ich weiß nicht ob der autor euch verarschen will oder so..an eurer stelle würde ich auf mich aufpassen. ja, ihr seid wirklich krank und dass ist jetzt nicht beleidigend gemeint. vllt hilft es mit jemandem zu sprechen der einem die augen öffnet..viel glück in eurem leben, dass wahrscheinlich - wenn ihr so weitermacht - nicht mehr allzu lang ist..

Anonym hat gesagt…

Du hast recht derren Leben wird nicht lange dauern !!!!!!!!!!!!
Gebt euch doch lieber die Kugel das ist nicht so qualvoll !!!
Nur weil ihr aussenseiter seit müsst ihr doch nicht gleich so phsycho sein!!!!!
Ihr sollt denken ihr habt den Schmerz verdient wir ihr an so was beschissenes Glauben könnt einfach nur Krank meine alte beste Freundin hatt auch eine Esstörung und liegt jetzt im Krankenhaus ich hoffe für sie ist es noch nichtzu spät und für euch auch nicth..!!!!
Und außerdem Wehr denkt schon das eine PhsychoKrankheit die beste Freundin ist also wenn ihr an so was glaubt dan seid ihr richtig arme Schweine oder besser gesagt "hungerhacken"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

hallo????

Anonym hat gesagt…

ganz schön dumm, sich zu tode zu hungern, aber müsst ihr selbst wissen, selber schuld. ihr habt so dermaßen keine ahnung, wie gut es euch in diesem land geht. in afrika und anderen ländern haben die leute gar nichts und verhungern reihenweise und hier hält man diät, das ist doch krank.

und ich hoffe, ihr wisst, dass 80 % von euch ana-pros in ein paar jahren tot sein werden. naja, wie gesagt, nicht mein bier.

Anonym hat gesagt…

Ich finde, dass die Gesellschaft solche Krankheiten produziert. Ich meine, das Schoenheitsideal ist nunmal, schlank zu sein.Und das ist, denke ich, auch das Ziel von Ana, schlank sein. Wenn man sich die "thinspirations" mal anschaut, sind das keine abgemagerten Streichhoelzer, sondern einfach nur Schlanke Maedchen.Dass sich einige bis auf die Knochen abmagern liegt einfach daran, dass sie nicht mehr aufhoeren koennen. Dass dieses "Ich darf nichts essen, sonst werd ich fett" einfach in ihren Koepfen bleibt, auch wenn sie ihr Traumgewicht erreicht haben. Sie moegen das Gefuehl -satt sein- einfach nicht mehr, weil sie dabei zu spueren glauben, wie sie fett werden. Ich weiß es nicht, es ist nur eine Vermutung.Es ist und bleibt nunmal eine Krankheit, die sich langsam eingeschlichen hat und sich nun in ihren Koepfen verankert.
Und der Brief zeigt villeicht einfach die Realitaet, die Gedanken, die Essgestoerte ueber sich selbst haben, dieser Hass gegen sich selbst aus dem Alldas entstanden ist.Oder villeicht ist er nur ein Ansporn, damit sie sich beherrschen koennen.Denn Beherrschung ist ja das A und O, und dabei brauchen sie nunmal Hilfe, sonst ist der natuerliche Drang, etwas zu Essen, einfach zu stark.

Und ich glaube auch, dass diese Krankheit eine große Faszination auf Menschen mit geringen Selbstbewusstsein ausuebt. Ich glaube, sie beneiden Anakranke einfach, weil sie irgendwie einen gewissen Stolz ausstrahlen, allein dadurch, dass sie sich so gut unter Kontrolle haben.
Wie schlimm es aber eigtl ist, weiß nur derjenige, der drinsteckt. Ich glaube, dass kann sich kaum einer vorstellen.

Und anstatt euch darauf zu konzentrieren, wie "krank" und "psycho" doch Essgestoerte sind, solltet ihr villeicht mal das Umfeld kritisieren und all die, die ihnen das eingetrichtert haben. Die sind naemlich noch viel Kranker. Von wegen "Iiih guck dir die mal an, wenn ich so fett waer wuerd ich nich zu McDonals gehn!", und nur so ein Schwachsinn.
Kaum einer kann was fuer seinen Koerper, und das vergessen die meisten leider.

Anonym hat gesagt…

Wie krank ihr seit und ihr merkts nichtmal, einfach nur schwach...

Anonym hat gesagt…

das ist krank.
das ist mehr als krank.
ich mein ,wenn du dich vorher nicht wohlgefuehlt hast ,dann haettest du genausogut einfach nur auf deine ernaehrung achten und dazu sport treiben koennen aber es nicht so extrem ausarten lassen.
ich wuerde an deiner stelle einsehen ,dass du krank bist.
ein psychater kann da helfen.
das ist so verdammt ABARTIG einfach nur eh. -.-
wie kann man nur auf sone verf*ckte scheiße stehen und sone scheiße machen.
du scheinst dir der folgen auch nicht mal annaehernd im klaren zu sein.
boah WIE MICH DAS AUFREGT.

Anonym hat gesagt…

ich finde, wenn man den text so liest, wie er ist, dann ist ads abschreckend. warum soll jemand solche qualen und schmerzen erdulden wollen, nur, um ein wenig schlanker zu sein. die, die bereits ana haben werden das ertragen müssen, aber die anderen können doch nur abgeschrekct werden,

Anonym hat gesagt…

also ich bin auch ana und

LASST UNS DOCH IN RUHE!!!!

wir haben eben unseren eigenen glauben!!!
und dieser brief ist nicht abschreckend, er ist MOTIVIEREND! wir wollen ana alle gefallen, jeder will das beste bild von ana abgeben, wir finden es eben hübsch dünn zu sein!!
wir wollen doch garkeine "gesunden" mit reinziehen, aber wenn ihr solche seiten besucht...dann ist das euer problem, nur gut für uns, dass wir jemanden geunden haben der auch so denkt. wir wissen, dass es eine krankheit ist bzw war, wir ahben es aber zu unserem lifestyle gemacht und ich denke wir wissen sehr wohl, das es tödlich sein kann. aber genau das wollen manche. manche sind ana manche sind ana till the end. da ist es der sinn dabei zu sterben!! darauf müsst ihr uns nicht erst aufmerksam machen!!

P.S.: mich sport der brief immer wieedr an<3

Anonym hat gesagt…

wie dumm ihr seid.

tut auch noch so als sei "ana" eine person oder sowas.

einfach lächerlich. find ich nicht traurig, sondern belustigend.
mit sowas hab ich dann auch kein mitleid.

Anonym hat gesagt…

Warum seid ihr alle anonym? seid ihr zu feige?
ich nicht,mein Name ist Franziska ich gebe es zu ich bin übergewichtig, bei einer größe von fast 1,70m wiege ich über 70 kg.
ja ich gebe es zu ich habe schon drüber nach gedacht mir den finger in den hals zustecken.
aber ich habe es nie getan, aus den gründen dass ich meinen körper nicht schädigen und meine freunde nicht verlieren will.
Ich bin nicht depremiert weil ich molliger bin als andere mädchen.
Ich will jungs nicht gefallen, wenn ich dafür dünn werden muss, das schafft man auch anders.
Ich hatte schon nen Freund, er hat mich geliebt wie ich bin, meine Freunde mögen mich so wie ich bin. Ich bin froh mich nicht als jemand anderes ausgeben zu müssen udn bitte euch Mädchen, wenn ihr das hier lest und drüber nachdenkt auch anzufangen, LASST ES BITTE!
Ich habe meine freundinnen und freunde auch schon oft gefragt ob ich fett bin, aber das war früher. Ich habe seither niewieder jemandem diese Frage gestellt. Ihr braucht sie auch nicht stellen. Ihr seid hübsch, egal von Charakter oder vo Aussehen her. Macht nicht den selben Fehler wie andere Mädchen und fangt mit Bulemie an, es schadet euch und eurem Körper
Vielleicht hat euch mein Text dran errinnert, wie ihr seid. Nett und hübsch.

Anonym hat gesagt…

Wir werden gute freunde...ana ist mein leben Essen ist so scheusslich ich liebe es zu hungern ich brauche umbedingt gleich gesinnte die mich verstehen

Anonym hat gesagt…

die kapierens nicht...

Anonym hat gesagt…

Ich bin 1,80m und wiege 65kg ganz ehrlich findet ihr ich sollte abnehmen?

lg

Anonym hat gesagt…

was fürn kranker shit - ihr braucht echt dringend hilfe!!! o.O

es gibt einen unterschied zwischen gesunder lebensweise bei der man ebenfalls einen bomben körper haben kann und eurer scheiß magersucht...

aber naja es hat sowieso keinen sinn euch das zu erklären weil ihr sowieso in eurer kranken traumwelt lebt! ihr seit einfach nur zu bemitleiden :(

Sue hat gesagt…

Ich finde das einfach dämlich, ihr macht euch mit dem ana quatsch eine imaginäre freundin, und denkt sie wär wirklich da, ey wie leichtsinnig seit ihr eigendlich? Ich les mir das durch und denk mir nur " fette kuh?" so ein scheiß. An alle die den quatsch glauben, denkt ihr ana wäre nur eure beste freundin deine gaanz eigene freundin, da sie dich von allen anderen wegzieht? Tja falsch gedacht, jeder, wirklich jeder der das liest denkt das ana ihre freundin ist und tja sorry ihr wurdet verarscht denn ana hat soo viele freundinnen, und lügt euch auch noch an.
Ich find es scheiße das ihr dürr sein hübsch findet, Ich finde das total ekelhast und bäh !
Seht es ein, Ana mag euch nicht, sie will nur das ihr am ende ohne freunde da steht und sterbt, auch wenn das alles eh nur quatsch is, aber ihr werdet es ja eh nie verstehn. Menschen bemühen sich um euch und ihr verschließt euch. Tja dumm gelaufen, ihr bringt euch tag für tag, stück für stück selbst um, bringt euch doch gleich um dann müsst ihr nichtmehr diesen hunger ertragen, ich habe ehrlichgesagt viel spaß dran in ein saftiges stück fleisch zu beißen und das zu genießen. mhhh mir läuft das wasser im munde zusammen.. mhh :)

So, das war meine Meinung.

Guten Abend

Sue hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=1-DEqOtG_zk

Anonym hat gesagt…

Hallo ihr lieben!

Hier auch eine tolle Seite:
www.essstoerungshotline.at

Liebe Grüße

rotbaeckchen.99 hat gesagt…

ich bins nochmal...
ich hab schon 4 kommis gepostet...aber keiner hat geantwortet auf meine frage...
also nochmal, ist das hier einfach eine (nebenbei bemerkt richtig gute!!) webseite mit blog oder gibt es auch ein forum zu euch...weil ich bin zwar in nem pro ana forum... aber es ist mir zu locker, ich suche ein strenges pro ana forum, mit festen, strengen regeln, und nicht solchen regeln wie alls 2 wochen onine kommen ist pflicht, sondern sowas wie, um dein gewicht zu beweisen musst du jeden tag ein bild von dir auf der waage posten, damit es nicht gefälscht sein kann musst du als bweis daneben gut sichtbar ein zettel legen wo dein benutzername und das datum draufsteht...
ich hab das mal in nem bericht gesehen, solche regeln sind doch mal gut!! aer nicht solche wie alle 2 wochen online kommen sonst bekommst du ne verwarnung... zu lasch!!
im vorraus schonml danke oder auch eben nicht...
sinalein

Anonym hat gesagt…

hahahha so abbartig was ihr alle sagt !! so en scheiß. der brief ist nur in der hinsicht gut, dass man darauf hingewiesn wirdwas 'ana' aus einem macht .. alle die den brief gut finden machen hoffentich nur jokes ! xDD

Anonym hat gesagt…

so behinderte seiten sollte man verbieten !
ich würd dem autor gern mal in die fresse haun ! wie kann man nur so behindert sein ?! was is daran geil seinen körper und seinen geist zu verkrüppeln nur weil man sich "zu dick" fühlt.. krass.. ich wüsste gerne mal was bei solchen leuten im kopf abgeht...

Anonym hat gesagt…

Ich empfehle dringend ein paar Nachhilfestunden in deutscher Rechtschreibung zu nehmen. Ist ja gruselig! Im Übrigen ist der Text an Dämlichkeit nicht zu überbieten und es bleibt nur zu hoffen, dass die meisten so clever sind, um darüber zu lachen.

Anonym hat gesagt…

Hey
Ich weiss das niemand darauf hören will,aber es gibt echt bessere Dinge im Leben!Es gab eine Zeit in meinem Leben wo ich das ganze hier toll fand!Ich dachte so wil ich auch mal sein - magersüchtig! Aber ich habe gelernt das es auch andere Ziele im Leben geben kann!Ich reite (ich weiss das viele das blöd finden) und ich habe auch mein eigens Pony.Das tollste der Welt!Es ist sehr sensibel aber es hilft mir immer
-wenn keiner da ist mit dem ich reden kann und ich wieder an Magersucht denke ist es da und ich kann sein Felll nass weinen und weiss das es mir zuhört.Es ist immer für mich da.Es hilft mir aber gleichzeitig helfe ich ihm.Es braucht viel Vertrauen und Zuneigung.Ich reite auch Tuniere ,aber ich weiss das es nur klappt wenn mine Pony viel Vertrauen zu mir hat.Zusammen haben wir schon viel Erfolge gehabt.Es ist ein tolles Gefühl zu jemanden (und wenns NUR ein Tier ist) so ein Verhältnis zu haben.Wenn du weisst das euer gemeinsamer Erfolg durch harte Arbeit aber auch durch ein gutes Vertrauensverhältnis enstanden ist.Das hat mir viel gegeben und mir gezeigt was mir WIRKLICH wichtig ist im Leben.
ich wünsche jeder/m Magersüchtigen so ein Verhältnis ,das sie Verstehen das man sich auch andere Ziele setzen kann.
Aber noch ein paar Fragen weil mich das wirklich interessiert:
Wie ist das mit Ana?
Ist das wirklich so eine "stimme" im Kopf die dir sagt ."Du fette Kuh ,nimm ab!" ???

Anonym hat gesagt…

es ist nicht ana, die dich magersüchtig macht, es ist nicht ana,die dich letzendlich umbringt. du bist es selbst- und alle anderen menschen mit ihren verfickten schönheitsidealen um dich herum.

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich habe gelesen, das manche denken, das sei quatsch. aber das ist es nicht. denn genau so fängt es an. dieser brief hat meine beste freundin das leben gekostet. und ich wäre deswegen auch fast drauf gegangen. es ist einen innere stimme die dir sagt, das du nicht essen DARFST. bei manchen heißt sie Ana und bei anderen Mia. und du hast angst, das diese innere stimme dich fertig macht. und genau das tut sie. egal ob du isst oder nicht. und alle magersüchtigen wollen nur, das die stimme in ihrem Kopf endlich ruhe gibt. aber das tut sie nicht. sie schreit immer weiter. und dann fängt man an, sich selbst zu verletzten und dann ist sie für eine zeit lang ruhig aber dann geht das ganze wieder von vorne los.
ana ist eine freundin für alle, die das "fett" sein satt haben. aber die meisten bemerken nicht, wie ana stück für stück ihr leben zerstört. ich habe früher auch so gedacht. ich war als kind stark übergewichtig, bis ich von einer freundin eine pro ana seite empfohlen bekommen habe. und seit dem tag an habe ich kaum bzw. garnichts gegessen, weil mir ana eingeredet hat, essen ist "böse" und mit bösen dingen sollte man ja bekanntlich nichts zu tun haben.

aber ads schlimmste an der sache ist, das man es nicht einsehen kann, das man magersüchtig ist. es ist unglaublich schwer in den spiegel zu gucken und zu sagen " ich bin magersüchtig". ich habe für diesen satz fünf jahre gebraucht. also kann ich euch raten. lasst den scheiß. den am ende bleibt nur therapie oder der tod.

gglg

ana hat gesagt…

ganz ehrlich ich verstehe nicht warum ihr froh seid mitAna zu leben... tut ihr das um es anderen heimzuzahlen oder weswegen?!
Ihr macht euch komplett kaputt, seht ihr das nicht?!
Zu wants perfection, mädel du brauchst ana nicht.. ich hab da sgefühl ich verarscht uns :D niemand ist es wert so zu leben..
Und das mit diener schwerster tut mir leid aber, wenn sie das durch diese homepage gemacht hat ist sie entweder krank oder dumm.. es hört sich so an als hätte simacht nur weil sie mit den problemmen der anderen konfrontiert wurde, .. pass auf deine schweter auf !!!

Anonym hat gesagt…

Ich bin pro ana, also ganz ehrlich das was ihr macht ist doch nicht das richtige jede krankheit jede sucht wird akzeptiert oder also nur unsere krankheit nicht..ana ist unser Leben wieso ? fragt ihr euch?? ,weil ana uns akzeptiert, .....
wenn das schon nicht der fall ist dann sorry hört auf solche kommentare zu schreiben.
Es ist jedem sein eigenes Leben und jeder hat sein eigenen verstand oder!!
wenn man an Alkohol, Drogen denk ist das doch das gleiche jeder mensch ob magersüchtig, alkoholiker, Drogenabhängig es heisst ja nicht umsonst sucht nur bei unserer sucht oder wie ihr das nennt KRANKHEIT!! geht es um Disziplin jede andere sucht ist eine schwäche oder also diejenigen die nicht wirklich magersüchtig sein wollen werden es auch nicht weil sie nicht die disziplin haben werden....

Anonym hat gesagt…

ihr redet davon das ihr ana braucht und von der disziplin die euch abverlangt wird....ich seh darin nur die flucht in den einfachsten ausweg....weglaufen vor problemen aus angst und persöhnlicher schwäche....aber zum leben gehört mut und willenskraft und das ist nunmal nicht der leichtste weg....dafür braucht man wirklich disziplin

Anonym hat gesagt…

Nein! Ana akzeptiert euch nicht so wie ihr seid, sondern ihr braucht jemanden der euch so akzeptiert und das tuen auch viele würdet ihr nur hinhören, ana macht euch kaputt.
Außerdem liegt es nicht an der disciplin , ich habe genug disciplin ich habe nur den verstand den du nicht hast mir selber sagen zu können das das nicht die richtiege art ist... ich habe die gabe meinen körper zu unterstützen ... ich bin mitlerweile vernünftig genug um mir sowas nciht antun zu brauchen und ihr braucxht das auch nicht.!!! Aber ihr merkt es nicht ihr seht ana als eine freundin doch das ist sie nciht.. ihr werder schytzophren ihr redet von ana als wäre sie da, doch seid es ihr die euren körper und eure seele zerstört...

Anonym hat gesagt…

HELLO!
OK Freunde, jetzt geht’s los mit dem BURGER DANCE !
Theeeeeeeeeeeeeeee
The Pizza Hut, The Pizza Hut
Kentucky Fried Chicken and the Pizza Hut
The Pizza Hut, The Pizza Hut
Kentucky Fried Chicken and the Pizza Hut
Mc Donalds, Mc Donalds
Kentucky Fried Chicken and the Pizza Hut
Mc Donalds, Mc Donalds
Kentucky Fried Chicken and the Pizza Hut
Woh!
Ok, wir nehmen die Hände über den Kopf
und machen ein Dach daraus - und schreien:
Pizza Hut !!! Pizza Hut !!!
Jawohl, und jetzt wackeln wir
mit den Armen rechts und links
so wie mit den Chicken Wings - und schreien:
Kentucky Fried Chicken !!!
Kentucky Fried Chicken !!!
Und jetzt malen wir ein
großes M in die Luft - Mmmah!
Mc Donalds !!! Mc Donalds !!!
Lauter!
Mc Donalds !!! Mc Donalds !!!

REFRAIN

Brruuh! Jetzt nochmal - Dach über den Kopf:
Pizza Hut !!! Pizza Hut !!!
Wackeln mit den Armen:
Kentucky Fried Chicken !!!
Kentucky Fried Chicken !!!
Und nochmal das große Mmmm:
Mc Donalds !!! Mc Donalds !!!
Ooooooooooooooh!
Singen!

REFRAIN

Die Hände!
Glory, Glory Halleulja ...
and we dance the Burger Dance!
Und jetzt noch eine Stufe höher Freunde,
eine Stufe höher!
1 - 2 - 3 - 4 - Oooooooooooooh!
REFRAIN

Ha, Ha, Ha, Yes! OK!

Anonym hat gesagt…

Arm am Körper = arm am Geiste

Anonym hat gesagt…

Ich finde diese ganze pro- ana sache ziemlich befremdlich. Und sie deprimiert mich.

Und doch finde ich, dass dieses ganze Gesellschafts bla bla nur eine Ausrede ist. Nicht die Gesellschaft bringt euch dazu ihr habt einfach nur keinen Willen und keine Kraft, ihr lasst euch von Dingen beeinflusse, die real nicht existieren.
Ich respektiere, dass man eure Meinung nicht ändern kann. Die Schwachen waren schon immer sturr.

Ich hoffe nur, dass ihr eines Tages wieder gesund werdet, und ein normales Leben führen könnt. Dass ihr über euch selbst bestimmen könnt, und niemand anderen braucht, der das für euch übernimmt.

Anonym hat gesagt…

Ich Finde Pro Ana gut.sie ist immer für einen da,und die ganzen anderen freunde halten nicht zu dir,sie schon und sie lügt nicht.!

Anonym hat gesagt…

hey:)
ich finde deinen brief echt toll... mach weiter so
:*

Anonym hat gesagt…

ana ist NICHT deine freundin..
Anorexia Nervosa ist eine krankheit..
aber gut wenn du willst kann man es auch so nennen das DEINE FREUNDIN ana dich sterben lässt..
du weißt das du andere reale freunde haben kannst und nicht mehr hungern musst

Anonym hat gesagt…

alle magersüchtigen denken so ich bin/war magersüchtig jetzt in der klinik so ein scheiß es ist so scheiß schwer wieder aus diesen gedanken rauszukommen und wie ihr seht kann ich es immer noch nicht lassen mich heimlich auf diesen seiten rumzutreiben aber bevor ich meine krankheit nicht überwunden habe werde ich nicht rauskommen aus der klinik scheiße! hört auf und macht euch das leben nicht noch schwerer

Anonym hat gesagt…

http://nichtidentisches.myblog.de/nichtidentisches/art/180021356/Pro-Ana-Eine-Erweckungsbewegung-

Anonym hat gesagt…

"Wenn andere Bemerkungen machen, ignoriere sie. Beschleunige dein Tempo, vergiss sie, vergiss alle, die versuchen mich von dir weg zubekommen."
So steht das in diesem Brief.
Viele Mädels erhoffen sich dadurch bessere Chancen in der Liebe zu bekommen, weil sie dann dünn sind. FALSCH!!
Ich bin einmal diesen Weg gegangen, habe weitergemacht, habe Geburtstagsfeten von Freunden gemieden um dort nichts essen zu müssen, mein Freund hat mich verlassen weil er mich nicht nur zu dünn fand, sondern auch weil ich mich so stark verändert hatte. Ins negative... Ich habe mich so stark verändert, dass ich mein Leben nicht mehr auf die Reihe bekommen habe.Ist es das was ihr wollt??? Ana hilft überhaupt nicht!!

Anonym hat gesagt…

*__*
ana i love you<3
es ist der einzig richtige weg,
ich will es schaffen, ich werde es schaffen.

HUNGER IS BEAUTIFUL,
SAY WHATEVER YOU WANT.

xoxo

stiepo hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Fotuti hat gesagt…

Ihr seid allein? Na klar ... niemand will sich von eurer Krankheit anstecken lassen. Werdet gesund! Denkt mal vernünftig und nicht so subjektiv nach solchen Texten.

Anonym hat gesagt…

Warum schauen sich Menschen die nichts mit Ana zu tun haben diese Seite an?
Ihr sagt wir sind dumm? Ich denke ihr seid dumm wenn ihr euch die Mühe macht diese Seite durchzulesen um dann einen stumpfsinnigen Kommentar zu hinterlassen!!!
Ich will nicht wissen welche Probleme ihr habt.
Leben und Leben lassen, das können wir alle selbst entscheiden.

Kikii hat gesagt…

Ich Liebe Diesen Brief *.*
er gibt mir einfach immer wieder neue kraft.
<3 Liebe euch

Anonym hat gesagt…

dieser text dürfte aber nur betroffenen zugänglich sein.

denn..
wenn ein gesundes 12 jähriges kind diesen text liest.
und dann bock auf bullemie bekomt..
dann seit IHR/bist DU (Autor) schuld.

Dsa kann sein,aber nicht allen geht es so.Ich bin 12.Jung,nicht dünn,nicht dick,schlau,werde von der halben Klasse gehasst und mir geht es klasse.Manchen hilft diese Krankheit,aber ich hoffe ernsthaft,dass dadurch die,die Magersüchtig sind,nicht denken:,,Wow,dieder Brief kennt mich.Ana kennt mich."sondern ,,Oh gott,was stellt das mit mir an?!"

Anonym hat gesagt…

Wisst Ihr eigentlich wie manipulierend dieser Brief auf labile Persönlichkeiten wirkt? Bei dem jenigen der diesen Brief veröffentlicht hat, liegt eine ernsthafte phsyhische Störung vor. Übergewicht mag vielleicht ungesund sein, aber Deine Art und Weise die Menschen in den Bann der Magersucht zu ziehen, der ist noch viel ungesünder!!! Mit Übergeicht lässt sich leben, jenachdem wie stark das Übergewicht ausgeprägt ist. Was willst Du mit diesem Brief bezwecken? Möchtest Du, dass es anderen Menschen genauso schlecht geht wir Dir selbst? Leute, die solche Briefe verfassen haben ein Problem mit sich selbst und Ihrer Umwelt. Ich kann nur JEDEM raten: Nehmt nichts davon ernst, was hier nidergeschrieben ist!!!!

Anonym hat gesagt…

Der Text ist wirklich gut geschrieben, aus schriftstellerischer Sicht. Er stellt genau da, wie tyrannisch, wie hinterlistig, wie teuflisch süß, wie sadistisch Ana wirklich ist. Wenn man ihn denn so liest wie ich...und nicht wie jemand Verzweifeltes, der eine starke Freundin sucht...

Anonym hat gesagt…

Verdammt noch mal, ANA EXSISTIERT NICHT!!! Sie ist ein Hirngespinst, das euch kaputt macht!!!

Anonym hat gesagt…

SACHMA... HABT IHR EINEN ANNA WAFFEL? !
Wie kann man soooo KRANK sein und sich sone Psychoscheiße ausdenken?
Ich bin auch absolut der Meinung dass diese Seite gesperrt werden MUSS!!
Wenn einer so krank ist- dann soll er das mit sich selbst ausmachen- und hier nicht so eine Psycho kacke abziehen- nur um sicherzugehen dass sich so manche davon verleiten lassen- nur damit man nicht mehr alleine so krank ist?

DAS IST SOOOO ARM lächerlich

Nehmt den Text einfach raus und vergrbügt euch alleine mit eurer Krankheit


einern schönen tag noch- ach neee ihr hat janiemal mehr einen schönen Tag ^^

Anonym hat gesagt…

also,ich lese gerade mit erschrecken eure seite.
nehmt mir das nicht übel,aber ich find es total rücksichtslos soetwas ins internet zu stellen.ok,ihr seid krank...aber wenn ihr daran nichts ändern wollt und euch unbedingt austauschen wollt,dann tut dies auf seiten die nicht für jeden zugänglich sind!!!ich hoffe euch ist bewusst was ihr damit anrichtet...kleine,naive mädels die vllt kein gutes soziales umfelt und nicht genug selbstvertraun haben, fallen auf "euch" und euren Mißt rein. denn meiner meinung nach habt ihr alle kein selbstbewusstsein...sonst wärt ihr nicht in dieser lage!!!

Anonym hat gesagt…

Wieso diese Leute auf so eine Seite gehen ist klar, sie verstehen es nicht und wollen es vielleicht verstehen, doch das funktioniert so nicht. Denn: es ist eine Krankheit! ,,Gesunde`` Menschen kennen das Gefühl, der ekelhafteste Mensche der Welt zu sein, der fett und schwabbelig ist, nicht. Wir schon. Ich leide seit kurzem wieder an ,,Ana`` und bin persönlich froh darüber, wieder nach meinem Ideal streben zu können (und ich gehöre noch zu den jenigen, die zwischen unterernährt und schlank/dünn unterschieden können, das konnte ich selbst in den schlimmsten Phasen). Ich finde es jedoch auch sehr bedenklich, dass sich hier jeder unter 18 nund auch ältere, psychisch lablie Menschen triggern (anstecken,rückfällig machen lassen) können. Wist ihr, ob da nicht ein gesundheitlich angeschlagenes Mädel dabei ist, dass nach 1-2 Monaten daran stirbt??? Bitte sichert diese Seiten mit Passwörtern, an die man nur als ,,Insider`` ran kommt oder löscht sie. Ich kann eure Motivation und Gedanken nachvollziehen und Lebe auch selbst wieder nach ,,Ana`s Regeln``, aber für manche Menschen kann das alles tödlich enden. Ich weiß, wir ,,lieben`` unsere Kontrolle und die stetige Abnahme und sind teilweise stolz auf uns, aber bitte sichert eure Seiten (die mich auch motivieren, gebe ich ganz ehrlich zu) gegen unbeschränkten zugriff. Welche Folgen im etwaigen Fall juristisch auf dich/euch zukommen, lässt sich übrigens auch nicht sagen (Zivilklage???). Liebe Grüße, Jana

Anonym hat gesagt…

ich bin genau deiner meinung!ich leide selber (zum glück) nicht unter dieser krankheit.aber ich kann euch gut verstehen.ich arbeite mit psychisch kranken menschen, unter anderem auch mit patinten/innen die essstörungen haben.ich verurteile es nicht wenn man an so einer krankheit leidet,aber ich verurteile es wenn man soetwas öffentlich und für jeden zugänglich ins netz stellt.wollt ihr dafür verantwortlich sein wenn ihr andere mit in euren bann zieht?gerade weil ich in diesem bereich arbeite weiß ich wie schnell das geht und wieviele sich schon durch solche seiten in dieser krankheit verloren haben.bitte tut mir den gefallen und schützt andere menschen!!!wenn ihr selber schon nicht gesund und glücklich leben wollt, gebt wenigstens anderen die chance ein normales leben, ohne sich selbst zu zerstören,führen zu können.Sperrt eure seite!!!

Anonym hat gesagt…

Hallo.

Der Brief ist echt krass, aber er fetzt.
Ich bin der Meinung, dass Ana eine echt gute Freundin werden könnte. ;-)

Lg

Anonym hat gesagt…

genau das ist es was ich meine...leute lassen sich schnell dadurch verleiten

Anonym hat gesagt…

Ganz ehrlich wenn ihr das glaubt und dann damit anfangt plötzlich nichts mehr zu essen. Ist das einfach nur ARM! ich meine hallo da ist ein Mädchen die versucht im Grunde euch umzubringen, denn wenn ihr irgendwann garnichts mehr esst könnt ihr davon sterben. Wenn ihr schon angefangen habt das zu glauben, geht zu einem Artzt denn das ist nicht lustig! Ich sage selbst von mir dass ich nicht die dünnste bin, klar hätte ich gerne so eine schöne Figur wie ein Model, aber ich weiß dass ich nicht fett oder hässlich bin. Ich kenne Leute die damit angefangen haben und die waren vorher VIEL, VIEL hübscher als jetzt.!
Also lasst euch dvon nicht beeinflussen. ;D

Anonym hat gesagt…

Dünn sein ist alles...Ich bin nicht stark genug! Ich bin schwach ich werde es nie schafen eine von euch zu sein...helft mir...!!!!! Ich kann nicht an essen vorbei gehen ich kann es nicht schaffen ich habe angst.....dabei will ich nur schön sein.....!!!!! .... samy

Anonym hat gesagt…

oh mein gott! wisst ihr dass das eine psychische störung ist? wisst ihr dass ihr euch euer leben kaputt macht? aber okay ist nicht mein problem... ihr tut mir leid mit eurer krankheit... jetzt weiß ich was ich von beruf werde... ich werde menschen wie euch helfen da raus zu kommen und unabhängig zu sein

Anonym hat gesagt…

verdammte scheisse....wer sich von so einen müll beeinflussen lässt hat erstens kein eigenständiges leben und zweitens kein selbstwertgefühl bzw. selbstbewusstsein....kranke scheisse echt mal

Anonym hat gesagt…

ana....ist eine heuchlerin die will euch nicht helfen...ich habe sie letzten mittwoch im mcdonals in köln am hauptbahnhof gesehen...dcie hat sich voll gefressen!!! Sie lügt euch alle an ...hört nicht mehr auf sie...

Anonym hat gesagt…

hört auf das zu lesen, dieser text manipuliert. wenn mädchen, die schwach sind, kein selbstvertrauen haben und sich an etwas klammern wollen, einen ausweg aus ihren problemen finden wollen, das lesen, kann das lebensgefährlich werden. es gibt andere wege, eure probleme zu lösen. aber nicht auf diesem weg. bitte hört nicht darauf, das kann tödlich enden!

Anonym hat gesagt…

mein Magen knurrt...

Anonym hat gesagt…

Ich finde Ana toll, und ich wäre auch gerne eine. Doch davon bin ich jetzt wieder weit entfernt. Ich war schon zweimal fast dünn genug, um eine Ana zu sein, habe dann allerdings wieder die Kontrolle verloren.
Das gebe ich nicht gerne zu, und das wird auch NIE WIEDER geschehen!!! Denn ich bin gerade wieder erfolgreich am Abnmehmen. Ich liebe Anas Brief, er macht mir neuen Mut und Kraft. Deshalb hätte ich Ana gern zur Freundin und möchte so sein wie sie: dünn, rein und wunderschön.
Und bald, ja bald habe ich es geschafft. Für immer.

Anonym hat gesagt…

Ich möchte nur noch etwas loswerden: Ihr alle, die über Anas Brief schimpft, habt ÜBERHAUPT KEINE AHNUNG, worum es da geht!!! Ihr wisst nicht, wie es in uns aussieht, was das Dünnsein für uns bedeutet! Und wer weiß, vielleicht seid ihr ja auch einfach nur eifersüchtig, weil ihr nicht so dünn, sprich so rein und perfekt seid??
Wenn ihr Ana nicht mögt, dann verschwindet von dieser Seite!!!!

Anonym hat gesagt…

Ich bin gerade dabei, auch damit anzufangen. Es ist so schwer, nichts zu essen. Stattdessen trinke ich viel Wasser.
Was soll ich für Sport machen?

Hauptsache, viel Bewegung!

Ich möchte nicht aus Haut und Knochen bestehen!
Ich will einfach abnehmen..
Viele meinen, mein Körper sei normal. Aber sind 53kg bei einer Körpergröße von 1,63m normal?
Auf wieviel kg soll ich mich runterhungern? Sagt es mir ..!

Anonym hat gesagt…

Mir passt keine Armbanduhr
Ich kann Nachts nicht schlafen
weil meine Knochen hervorstechen
Ich zittere
Mir ist immer kalt
Hunger? Habe ich keinen mehr
..endlich sind wir Freunde ♥

Anonym hat gesagt…

meine freundin ist weit weg... in meinem herzen trage ich sie bei mir, nicht in meinem kopf. wenn ich sie anrufe, ist sie selten gut drauf, aber bevor wir auflegen lachen wir dann doch meistens.
ich fahre sie auch besuchen und dann laufen wir rum, gehen shoppen, trinken kaffee, erzählen und lachen.

seit hat sie ana kennt, geht sie seltener ans telefon. in letzter zeit gar nicht.. im moment liegt sie in einer spezialklinik. niemand darf zu ihr. ich sehe immer noch ihr lächeln...

Anonym hat gesagt…

Boah Leute o.O

bitte.. macht doch nicht euer Leben so kaputt! Wofür lebt ihr denn noch überhaupt? Um dünn zu sein... Und noch?

Mein Gott, sucht euch ECHTE Freunde, anstatt mit euren imaginären Freundin da zu reden! Habt SPASS ! GENIESST euer LEBEN ! Was bringt es euch, wenn ihr euer Leben versaut, indem ihr den ganzen Tag nur noch an Kalorien denkt.. obwohl ihr eh schon nur noch ein Gerüst seid? Anstatt eine schöne weibliche Figur zu haben und euer Leben einfach zu genießen?

Ich mein das echt nicht böse.
Aber ihr macht euch kaputt.
Ihr seid auch so schön. Ihr müsst euch nicht mager hungern, nur um schön zu sein... Im Gegenteil, die meisten Menschen findens hässlich..

Von den gesundheitlichen Folgen will ich gar nicht erst anfangen...

ANA gibts ned.. sie ist nur ein Hirngespinst.

Tut eurer Familie und euren Freunden den Gefallen, hört auf damit. Fangt an euer Leben zu genießen...

Und das sag ich NICHT alles weil ich irgendwie neidisch auf euch bin oder so o.O Ich ernähr mich gesund, ess mich satt und nasch auch mal. Genieße mein Essen. Und mache Sport. Und ich hab auch so eine schlanke Figur, auf die ich stolz bin! Man braucht diesen Ana-Scheiß nicht!

ach ja, und an die, die darüber nachdenken, auch damit anzufangen... TUTS NICHT. Ihr werdet früher oder später nur krank dadurch.
Es gibt gesündere Wege abzunehmen, und das auf ein GESUNDES Gewicht.

###

Anonym hat gesagt…

das ist einfach nur krank, ohne scheiß. es ist doch nicht der sinn des lebens sich runterzuhungern und nie wieder spaß an irgendwas zu haben. arbeitet lieber darauf hin, im leben mal was wirkliches zu erreichen und euch nicht um eure scheiß figur zu kümmern. das ist doch echt affig. was habt ihr davon, ekelhaft dünn auszusehen? das findet niemand schön, das ist widerlich. ich denke mal, ihr selber seht es natürlich nicht ein, aber merkt ihr nciht wie arm dieser brief ist? denkt mal drüber nach, wie sich eure (früheren) freunde fühlen. ausgetauscht zu werden von so einem 'mädchen' das nicht mal existiert. ihr merkt auch gar nicht, dass ihr absolut egoistisch seid. ihr verlasst eure freunde für irgendso einen scheiß und erwartet auch noch, dass die es verstehen, aber seid selbst nie für jemanden da, außer für euch selbst. ich weiß, ihr macht das nicht mit absicht, ihr seid krank, was ihr auch nicht einsehen wollt, aber das leben besteht nicht nur aus der figur. ihr wollt doch glücklich sein und von leuten geschätzt und geliebt werden, oder nicht? das muss sich doch scheiße anfühlen, ganz alleine zu sein und niemanden zu haben, der euch in irgendeiner weise liebe schenkt. ana ist keine freundin sondern eine krankheit. und ich versteh nicht, was daran freundschaftlich sein soll, das sie euch umbringen will und euch sagt ihr seid fett, obwohl ihr nur noch aus haut und knochen besteht. und ich finde auch die autorin dieser seite sollte ihre gedanken für sich behalten und da nicht andere mit reinziehen, auch wenn sie sich drüber aufregt. ich dachte, ihr wollt nur ana als freundin haben, wofür braucht ihr dann noch leute, denen es auch so geht wie euch? ihr müsst euch doch beschissen fühlen. was macht ihr denn den ganzen tag, außer übers essen nachzudenken? denkt mal an eure kindheit, was ihr da alles toll gefunden und geliebt habt. selbst die kleinsten kleinigkeiten können einen glücklich machen. das war leben, und nicht das, was ihr jetzt macht. ihr arbeitet darauf hin zu sterben, und das ist nun wirklich nicht der sinn des lebens. ich wünsche mir für euch, dass ihr irgendwann einseht, wie krank eure gedanken mittlerweile sind, und dass ihr euch einen therapieplatz sucht und wieder gesund werdet.
viel glück und frohe gedanken.

Anonym hat gesagt…

ach, noch was:
die mädchen, die hier schreiben 'ja, ana ist auch mein leben.'
sagt mal, merkt ihr nicht, wie ihr euch zum affen macht?
ana ist eine abkürzung für eine krankheit und keine person. leute, denkt doch mal nach. diesen brief und die gebote hat sich irgendjemand ausgedacht. irgendein idiot hat sich an den pc gesetzt und sowas geschrieben. ist euch nicht klar, dass ana's brief von irgendwem verfasst werden musste?
und ana spricht jeden an, der den brief liest. was ist mit den leuten, die zum beispiel keine eltern mehr haben? wieso sollte ana dann schreiben: deine eltern sind enttäuscht von dir und denken in echt, du wärst fett und nutzlos!
mal ohne scheiß, ihr solltet vielleicht mal nachdenken. es wäre was anderes, wenn ihr schreibt: ich bin magersüchtig und finde es toll!
aber wieso sich dann so einen scheiß ausdenken?
und noch mal zur autorin der website. ana sagt, sie ist eure freundin, wieso um himmels willen sagst du, sie ist eure mutter?
noch mal, ana ist eine krankheit, keine person.
das ist genau so, wie wenn ich sagen würde: oh, schnupfen ist mein papi!
das ist doch irrsinnig und total affig.
gut, seid magersüchtig (nicht, dass ich das irgendwem hier wünsche), aber dann behaltet den scheiß für euch und denkt euch nicht so einen müll aus und vorallem: zieht da nicht noch andere mit rein! wenn ihr den brief nicht gelesen hättet, dann würdet ihr ana doch gar nicht 'kennen'. ana ist nicht eure freundin, ana ist irgendein spacko, der sich einen spaß daraus macht, sowas zu schreiben. eine krankheit kann für gewöhnlich nicht schreiben.
denkt mal wirklich drüber nach, ihr seid absolut dumm.
ANA EXISTIERT NICHT ALS PERSON!
so, das musste jetzt noch mal gesagt werden.

PS: wieso gerade hungern? wieso die figur? ihr könntet euch auch operieren lassen, bis ihr was wert seid. wieso sollte man sich gerade runterhungern? :D

Anonym hat gesagt…

ich finds gut
ich fühle mich hier verstanden
und ich hoffe, auch weiterhin
ana eine gute freundin sein zu können
und leicht wie eine feder sein zu können

Anonym hat gesagt…

für das muss man ana doch hassen

Anonym hat gesagt…

O.O verdammt. Iwie stimmt das alles.. >.<' Vielleicht ist das krank, aber es stimmt.. Eltern & freunde werden dir niemals sagen das du ''Fett'' bist !

Anonym hat gesagt…

Ich finde das großartig! Diese Einstellung! Ich habe das jetzt seit einer Weile zu meinem Lebensstil gemacht, seit ich das gelesen habe. Aber ich bin nicht allein, bzw. weiß jemand davon Bescheid, anders als hier geschrieben. Meine Beste Freundin und ich. Ich hab ihr davon erzählt. Wir verstehen uns!!! Und leben ZUSAMMEN nach diesem Schema. Es ist wundervoll. Alles andere ist nämlich jetzt egal. Und das wollte ich seit ich das gelesen hatte, schon schreiben, endlich tue ich das. :) Danke an Ana.

Anonym hat gesagt…

ouh maaan warum tut ihr eucg sowaas an bitte höört auf bitte

Anonym hat gesagt…

eigentlich halte ich nich besonders viel von pro ana aber daa ich in letzter zeit öfetrs auf diese und ähnliche seiten klicke habe ich mir überlegt nicht komplett zu hungern aber nur ganz kleine portionen zu essen..magersüchtig will ich aber nicht werden..nur dünn

Anonym hat gesagt…

alter walter ^^
ist man denn echt glücklich damit?
man kann davon sterben und zu verhungern ist bestimmt kein schöner tot..
Noch ist es nicht zu spät. um davon weg zu kommen und wenn jm i-wie hilfe brauchen sollte, dem würd ich versuchen zu helfen oder so..

Anonym hat gesagt…

Omg Leute !
ich fühl mich so scheiße ;O
ich habe 3 tage lang nichts gegessen und jez habe ich alles ruiniert ! :(
ich hab grad mega viel gefressen sogar schockolade... x(
abführmittel finde ich nicht und kotzen schaffe ich nicht bzw. traue ich mich nicht... habt ihr vllt noch ne notlösung für mich ?
Liebe grüße ;**

Laura hat gesagt…

Der Trugschluss ist, dass ihr glaubt, mit Ana wenigstens über euren Körper Kontrolle zu haben.

Aber würdet ihr es als „die Kontrolle haben“ bezeichnen, wenn man einfach so umkippt? Wenn einem die Haare ausfallen? Wenn man nachts nicht schlafen kann? Das ist das genaue Gegenteil von Kontrolle. Das ist der totale Kontrollverlust. Und dann ist da noch die Stimme in eurem Kopf. „Ana“ ist nicht eure Freundin. Ana existiert nur in eurer Fantasie. Wisst ihr, wie man Leute nennt, die sich Personen einbilden: schizophren. Die bekommen dann Medikamente und werden psychiatrisch betreut. Und das würde ich auch nicht als „die Kontrolle haben“ bezeichnen.

Ich finde es pervers, unsere Gesellschaft zu kritisieren und gleichzeitig freiwillig zu hungern. Damit seid ihr Teil dieser Gesellschaft, die ihr verachtet. Millionen Menschen auf der Welt haben nichts zu fressen und würden sogar das essen, was wir in die Biotonne schmeißen. Und ihr habt das Privileg, in einem reichen Land zu leben und tretet es mit Füßen.

Ich bin mir sicher, dass eure Eltern nicht enttäuscht von euch sind. Sie werden enttäuscht sein, wenn sie euch beim Sterben zuschauen müssen. Und sie werden ganz bestimmt nicht stolz denken: „Toll, meine Tochter hat es endlich geschafft, sich zu Tode zu hungern!“

Ich weiß, die Pubertät ist beschissen: Man fühlt sich hässlich und ungeliebt, hat zu nichts Lust, wird vielleicht gehänselt, hat das Gefühl, die ganze Welt will einem verarschen und keiner versteht einem. Aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen: Das geht vorbei! Bald seid ihr erwachsen und könnt über euch selbst bestimmen. Ja, unsere Welt ist nicht perfekt und das Leben ist schwierig. Aber man kann auch schöne Erfahrungen machen – aber eben nicht, wenn man zu schwach ist, den kleinen Finger zu heben. Wollt ihr euch das wegnehmen?

Dünn sein allein macht nicht glücklich! Ich muss es wissen, denn ich nehme seit Jahren Antidepressiva und ich bin dünn - und war es immer. Trotzdem wurde ich in der Schule gehänselt. Wenn es nicht euer Gewicht ist, ist es was anderes. Die, die euch ans Bein pissen wollen, finden immer etwas, was ihnen an euch nicht passt. Lernt, das zu ignorieren und sucht euch Freunde, die euch so mögen, wie ihr seid. Denn die aus dem Pro-Ana-Forum mögen euch auch nur so lange ihr hungert. Ihr seid denen egal. Was eure Waage anzeigt, ist wichtig. Und ihr wollt doch Freunde, die EUCH mögen, oder?

Zu überlegen, wie viele Kalorien der Apfel hat, den man gerade gegessen hat, ist kein Lebensinhalt. Und: Kennt ihr irgendjemanden, der in die Geschichte eingegangen ist, weil er gehungert hat (außer Ghandi, und der hat damit sein Volk befreit, was ihr offensichtlich nicht vor habt)? Eben. Das ist keine tolle Leistung und echt ein bisschen wenig als Lebensaufgabe. Da habt ihr doch mehr drauf, ich bitte euch.

Wer reden möchte, kann sich gerne an mich wenden. lauraliebtdich [at]web.de Würde mich freuen.

Laura

Laura hat gesagt…

Ihr glaubt, mit Ana wenigstens über euren Körper Kontrolle zu haben. Aber hat man die Kontrolle, wenn man einfach so umkippt? Wenn einem die Haare ausfallen? Wenn man nachts nicht schlafen kann? Das ist der totale Kontrollverlust. Und dann ist da noch die Stimme in eurem Kopf. „Ana“ ist nicht eure Freundin. Ana existiert in eurer Fantasie. Wisst ihr, wie man Leute nennt, die sich Personen einbilden: schizophren. Und das würde ich auch nicht als „die Kontrolle haben“ bezeichnen.
Ich finde es pervers, unsere Gesellschaft zu kritisieren und gleichzeitig freiwillig zu hungern. Damit seid ihr Teil dieser Gesellschaft, die ihr verachtet. Millionen Menschen auf der Welt haben nichts zu fressen und würden sogar das essen, was wir in die Biotonne schmeißen. Und ihr habt das Privileg, in einem reichen Land zu leben und tretet es mit Füßen.
Ich bin mir sicher, dass eure Eltern nicht enttäuscht von euch sind. Sie werden enttäuscht sein, wenn sie euch beim Sterben zuschauen müssen. Und sie werden ganz bestimmt nicht stolz denken: „Toll, meine Tochter hat es endlich geschafft, sich zu Tode zu hungern!“
Ich weiß, die Pubertät ist beschissen. Aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen: Das geht vorbei! Bald seid ihr erwachsen und könnt über euch selbst bestimmen. Ja, unsere Welt ist nicht perfekt und das Leben ist schwierig. Aber man kann auch schöne Erfahrungen machen – aber eben nicht, wenn man zu schwach ist, den kleinen Finger zu heben. Wollt ihr euch das wegnehmen?
Dünn sein allein macht nicht glücklich! Ich nehme seit Jahren Antidepressiva und ich bin dünn - und war es immer. Trotzdem wurde ich in der Schule gehänselt. Wenn es nicht euer Gewicht ist, ist es was anderes. Die, die euch ans Bein pissen wollen, finden immer etwas, was ihnen an euch nicht passt. Lernt, das zu ignorieren und sucht euch Freunde, die euch mögen, wie ihr seid. Denn die aus dem Pro-Ana-Forum mögen euch auch nur so lange ihr hungert. Ihr seid denen egal. Was eure Waage anzeigt, ist wichtig.
Zu überlegen, wie viele Kalorien der Apfel hat, den man gerade gegessen hat ist keine tolle Leistung und echt ein bisschen wenig als Lebensaufgabe. Da habt ihr doch mehr drauf, ich bitte euch.
Laura

PS.: Wer reden möchte, kann sich gerne an mich wenden. Würde mich freuen. lauraliebtdich [at]web.de

Laura hat gesagt…

oh, sorry, ausversehen doppelt gepostet, weil mir Blogger gesagt hat, mein Kommentar wäre zu lang.

Anonym hat gesagt…

Hey du Beanie ich habe deine Bilder gesehen und muss sagen Wow was für ein hübsche Mädchen hey bitte bleib so wie du bist du bist Perfekt so

Anonym hat gesagt…

Ich mein das wirklich ernst Thomas woher kommst du und wie alt? Thomas

Anonym hat gesagt…

Bitte Antworte doch mal drauf Beanie.von Thomas

Anonym hat gesagt…

Meine Güte , dieser brief macht mich wütend..
ihr macht euch mit eurer dummen "pro ana" kacke dermaßen über wirklich kranke menschen lustig! menschen die es hart getroffen hat die wirklich krank sind und unter dieser krankheit leiden . warum versucht ihr mit allen mitteln krank zu sein !? mein gott das ist pervers! wie kann man sich nur über leute lustig machen die krank sind und besessen sein auszusehen wie ein streichholz !? wenn ich dann so was lese wie" hey ana ich hoffe wir werden gute freunde" dann könnte ich kotzen. sowas unreifes und naives sollte verboten werden. jedes kleinkind weiss wie wichtig essen ist. nicht nur damit man nicht stirbt auch für die entwicklung des hirns und des körpers. ihr bleibt absichtlich in eurer entwicklung stecken um "gut" auszusehen ? mein gott wie erbärmlich. denkt ihr ernsthaft dass ana euch aufnimmt ,weil ihr kleinen schutzlosen küken ach so allein auf der großen weiten welt seid? ihr wollt schutz in einer krankheit finden ? aber wisst ihr was das aller schlimmste ist ? dass ihr eure scheiss einstellung zu dem müll hier auf eure eltern schiebt! was meint ihr was die sich sorgen um euch machen wenn das kind immer dünner wird , nicht mehr schlafen kann weils friert und umkippt weil es sich zu schnell erhebt ! mein gott ihr seid so selbstsüchtig , das ist ekelhaft ! denkt ihr eigentlich dass es nur euch gibt? eure eltern zerbrechen daran und ihr seid so wiederliche egoisten da wird mir schlecht.
ist euch das nicht peinlich so ne kranke scheisse ins netz zu stellen ?
ausserdem ist jeder mensch liebenswert und wertvoll , egal ob er dick dünn oder gar dürr ist. ich bin auch nur 1.60m groß und wiege 60kg aber trotzdem habe ich sowas wie verantwortungsbewusstsein und eine gewisse reife um ein gerechtes leben zu führen. mag sein dass ich in euren augen nicht hübsch bin weil ich ein paar pfund zu viel auf die waage bringe aber jetzt mal im ernst ihr macht euch durch euer reinsteigern dermaßen hässlich dass der dickste mensch der welt eine augenweide gegen euch ist !
ihr seid doch alle gar nicht krank ihr wollt krank sein um in der gesellschaft hervorzustechen und zu rebellieren. wacht mal endlich auf und sucht mal wer ihr wirklich seid und nicht nach dieser ganzen pro ana sache.
wer mich kritisieren will kann mir ja ne mail schreiben : anna.kierst@freenet.de oder mich bei icq adden 353698842

liebe grüße
anna !

Bella hat gesagt…

ich hab da jetzt ne menge durch gelesen und möcht auch mal was dazu sagen. Die meisten Seiten an den diese Briefe stehen bzw Regeln haben ein echt fettes Gewicht und reden davon Ana zu sein, und in wircklichkeit sind sie fett wollen akzeptiert werden, und abnehmen.
Ich hab wircklch so wie ihr es nennt " ich bin ne ana " . aber ich hab das nicht durch so nen scheiß brief bekommen oder euren Regeln. Die Stimme in mir stellt mir zwar Regeln aber das ist nicht ana oder sonst wer. Ich bin 1.64 und wiege 37kg und glaubt mir ich will weg einerseits obwohl ich mich noch immer zu dick finde aber ich sehs ein das ich krank bin aber ich bin froh nicht so krank zu sein wie ihr und zu sagen : Ich will ana sein, ich will ein knochen gestell sein ,ich will kein leben mehr haben, ich will keine kraft mehr haben, ich will in Ohnmacht fallen . Und ihr sagt noch viel mehr mit eurem scheiß. Niemand will das niemand außer man ist so verstört wie ihr uns sucht aufmerksamkeit. ist nur meine meinung, ich denke ich werde jetzt bemault von euch . sagt nicht immer ana ist euer leben, denn das ist es nicht!
wünsch euch trotzdem allen die daran glauben viel Kraft.

Anonym hat gesagt…

ana ist immer bei mir

Anonym hat gesagt…

ana ist meine beste freundin

Anonym hat gesagt…

ANA IST EURE BESTE FREUNDIN? Verdammt, merkt ihr nicht wie abstrakt das ist? ANA = Anorexia Nervosa. Eine Krankheit. Wartet: Wie kann eine Krankheit eure beste Freundin sein?
Und ihr ärgert euch darüber, dass wir euch krank nennen? Wenn ihr eine Krankheit als besten Freund habt? Schonmal drüber nachgedacht, dass sich das widerspricht!
Der Text macht mich einfach nur fassungslos. Wer hat denn so ein Psychogelabere geschrieben? Das ist einfach nur absolute Druckausübung auf Teenager, die meinen, sie müssen sich an diesen Brief halten. Mir hat er Angst gemacht, ja er hat drohend und böse geklungen! Eure beste Freundin droht euch und zwingt euch, euch umzubringen und euch zu ritzen, euch weh zu tun! Tut das eine Freundin wirklich? Wisst ihr, wer euch eure "Liebe wegnimmt"? Ana! Sie hasst euch! Sie zerstört euch! DIESE KRANKHEIT TÖTET EUCH! Und ihr lasst es zu! Würdet ihr es zulassen, wenn ich euch erschießen wollen würde? Nein. Also wieso lasst ihr euch auf sowas ein? Ihr wisst, wie es endet, ihr wisst es alles genau. Und wenn ihr in 1,2 Jahren dem Tode nahe seit werdet ihr euch bewusst: ES WAR ALLES UMSONST. Ihr sagt, es liegt an der Gesellschaft, dass ihr magersüchtig werdet? Ja? Dann will ich von euch wissen, ob es auch nur ein bisschen was an der Gesellschaft ändert, wenn ihr euch dummes Zeugs in de Kopf setzen lasst und sterbt.
Was ist es, dass euch antreibt?
Wollt ihr sein wie Models? Sorry, aber der Magerwahn ist out!
Wollt ihr etwas bewegen?
Tut mir leid, außer, dass ihr sterbt, wird sich nichts ändern! Meint ihr Deutschland wird auf den Kopf gestellt, wenn ihr euch vernichtet? Habt ich schonmal dran gedacht, dass man sich politisch arangieren könnte; damit könnte man tausend mal mehr was bewegen! Also bitte!
Wieso wollt ihr sterben?
Ist euer Leben so schlimm?
Habt ihr keine Familie, die euch liebt, sich um euch sorgt?
Das glaube ich nicht!
Lasst euch helfen!

Aber wahrscheinlich hört ihr eh nicht auf mich, weil ihr viel zu sehr ana-fixiert seit. Sowas nennt man auch psychische Störung!
NEIN, ihr seit einfach NICHT NORMAL. Egal, ob ihr es glaubt, oder nicht. Ihr seid NICHT normal, ihr habt Magersucht! Das ist eine Krankheit! Eine Krankheit, die eure beste freundin ist.
TRAURIG!

Anonym hat gesagt…

Jeder kann es sehen wie er will! Für manche ist Ana eine Krankhei, andere, Menschen wie ich, sehen Ana als eine Freundin an!
Sie hat mir bisher geholfen und wird es auch weiterhin tuen. Ana hilft mir das zu erreichen was ich mir wirklich wünsche. Was ist daran falsch?
Ana tötet mich nicht! Ana macht mich glücklich. Sie hilft mir, bleibt bei mir und sagt mir was ich tuen kann um meinem Traum, dünn zu sein näher zu kommen. Und seid wann ist es krank seinen Traum zu verfolgen?

Ich will nicht die Welt und die Menschheit ändern, indem ich abnehme. Wer redet denn so einen Schwachsinn. Ich will MICH und MEINEN Körper ändern.

Jeder soll und darf sein Leben leben wie er/sie es möchte.
Du magst es vielleicht mit Freunden weg zu gehen, lesen oder so etwas.
Ich mag und lebe nach Ana.

Anonym hat gesagt…

du bist so eine scheiße schlampe..ich weiß dass dein leben keinen sinn für dich und deine umwelt hat und dass du lieber sterben solltest also..mach es bitte dan bringst du nicht anderen menschen die das lesen den tot oder kotzt bitte so lange dass du in deiner eigenen kotze abkackst...und ihr magersüchtigen wundert euch dann noch.."warum hat mich keiner lieb warum findet mich keiner hübsch...ich sags dir weil ihr euch einfach verdammt hässlich kotzt..naja ich wünsche deinem pro ana leben ein schmervolles und schnelles ENDE!!

Anonym hat gesagt…

Ganz ehrlich? Die Mädels, die krank sind und die das mitmachen, sie sind selbst schuld. Sie wollen nicht, dass man ihnen hilft! Sie wollen nichts von all dem hören. Also warum über sowas disskutieren, wenn es keinen Sinn macht? Jeder ist selbst für sich und sein Leben verantwortlich. Und noch was, eigentlich hat der Text keinen Sinn, weil die Krankheit deinen Körper beherrscht und dich hungern lässt, nicht du selbst ;)

Anonym hat gesagt…

Erst einmal zur Aufklärung:

Ich bin 1,65 groß/klein und wiege um die 47 kg
Es ist wohl eure Entscheidung ob ihr mich als fett oder dünn bezeichnen wollt!

Laut BMI liege ich im Bereich Untergewicht mit 17,3
Was ich mal auf jeden Fall sagen kann ist, dass ich keineswegs auf Diät oder Ana bin. Ich ernähre mich ausgewogen und gesund, treibe 3 mal die Woche Sport!

Diese Seite besuche ich nur, da ich in nächster Zeit ein Referat über Essstörungen halten muss.

Ich kann diesen "Lifestyle" überhaupt nicht nachvollziehen? Wie kommt es dazu dass man eine Störung des Körper als Freund sieht?
Ein Freund ist für mich eine Person, die mich in allen Dingen unterstützt, mich so nimmt wie ich bin und mich nicht zwanghaft dazu bringt zu hungern!

Magersucht ist meist eine Persönlichkeitsstörung, die durch verschieden Ursachen hervorgerufen werden kann!

Diese kleinen 12 jährigen Kiddies die glauben sie müssten zu einer Gruppe gehören und deswegen verhungern sind einfach nur Kinder die keine Erfahrungen haben und glauben "Ana" ist eine Jugendgruppe wie unsere "Emos und weiteres"

Das Problem ist jedoch, dass sie aus diesem Kreis kaum herauskommen und sich deswegen an solch eine Lebensart gewöhnen und nicht zwischen falsch und richtig unterscheiden können!

Dies könnte man auch mit Drogen vergleichen! Wenn man einmal in diesem Kreis landet kommt man fast gar nicht mehr heraus!

Solche Foren sollten wirklich nicht öffentlich zugänglich sein. Dies schadet der Psyche der Kinder und macht diese Such noch zu einem neuen "Jugendtrend"

Grausam!!

Anonym hat gesagt…

Hey Leute,
ich kann verstehen sich zu dick zu fühlen. heutzutage stehen wir alle unter einem enormen druck der anderen und der gesellschaft.
alle sehen so perfekt aus! einfach traumhaft. oder doch nicht? die menschen die Body-Vorbilder sind in der gesellschaft, sie alle haben massig probleme. man liest es immer wieder. es ist grausam das die medien und die mode zulässt sie trotzdem als ideale darzustellen. deßwegen fühlen wir alle uns oft zu dick.
ich muss gan ehrlich sagen, der brief von ana, ich hatte vorher noch nicts von gehört, bis im bio-unterricht ein referat über essstörungen gehalten wurde. ich hatte es zuerst nicht richtig verstanden, das das von Pro-Anas erstellt wurde. Die Tatsache,
-dass der Name Ana allein schon von Magersucht (also einer Krankheit) abgeleitet wird,
-dass in dem Brief einmal davon geredet wird, dass in wirklich keit ein hungerndes mädchen vor dem spiegel steht
lässt es irgendwie fast ironisch wirken. das mein ich nicht als 'belustigend' ganz im gegenteil, ich dachte zuerst, jemand der das liest, muss angst kriegen, angst das ana kommt und dich holt.
Es gibt so viel schönes im Leben. und voralem so viel mehr. Die Anhänger von Pro-Ana, könnt ich euch an die zeit vr ana erinnern, habt ihr freunde gehabt mit denen man lachen und spaß haben konnte ohne ende, konntet ihr vor freude manchmal tanzen und wild rum springen? habt ihr gerne in vereinen etwas gemacht wie sport, tanzen, singen, feiern und vorallem kennt ihr noch ein leben ohne ana?
eine freundin ist für dich da wenn es dir schlecht geht, sie hilft dir bei allem was du machst und möchte immer das beste für dich.
warum ist ana deine freundin wenn sie dich zwingt etwas zu machen und du dich an regel halten musst, ansonsten will sie nichts mehr mit 'dir fetter kuh' zu tun haben? nett. ich könnte noch so viel mehr schreiben, obwohl ich weiß, das ihr es nicht zur kenntnis nehmen werdet.
Lg Ju.

Anonym hat gesagt…

alter das nervt wenn ihr so gesunde leute seid dann schaut euch anas brief halt nicht an, man macht ja nicht genau des was da steht es hilft einem einfach nur im unterbewustsein weniger zu essen ok !!!!

Anonym hat gesagt…

LACHKRAMPF XDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Anonym hat gesagt…

Hallo alle Zusammen!

Ich habe eine ES und habe meine manchen Fressattacken & danach esse ich wieder nichts. Ich finde den Brief zwar erschreckend, aber irgendwie auch cool! Aber Angst vor dem Kotzen hab ich schon. Derweil hungere ich lieber! :DD

Nur bräuchte ich mehr Unterstützung, da ich gerne auf 40kg runter will!

Grüsse

Anonym hat gesagt…

Hier ist eure Ana. Ich mache euch krank. Ich möchte euch leiden sehen. Ich helfe euch nicht. Ich bin der Tod.

Jenny hat gesagt…

Der Brief ist echt hart,aber es stimmt alles!!!Ich hoffe ich nehme wieder ab

Anonym hat gesagt…

Es sind nicht die Erkrankten, die Schuld sind an dem. Nein, es ist diese Gesellschaft, die uns täglich zeigt, wie unperfekt wir doch sind. Niemand ist perfekt! Auch nicht diese Photo-shop mädels aus den Zeitschriften! Ana macht euch nicht schöner. Haarausfall, gelbe Zähne, schlechte Haut... Findet ihr das Schön? Ihr seht es nicht, und das ist das tragische daran, dass die Kranken ANA für schön halten. Aber sie ist es nicht.

Posts, wie idiotisch und krank Magersüchtige sind, helfen nichts. Es ist wie bei jeder Sucht: Nur weil jemand sagt, es sei schlecht, und man solle aufhören, tut man es noch lange nicht. Man schüttelt einfach den Kopf und macht weiter.

Ihh kann nur nocheinmal sagen: Es ist diese Gesellschaft, die Menschen in diese Krankheit treibt. Wer ein Kilo zuviel auf die Waage bringt, wird gemobbt, verstossen, ausgelacht. Und wir müssen täglich sehen wie nieder wir doch sind. Sei es Gesellschaftlich oder körperich. Wir sollten keine Kranken wie Mist behandeln, obwohl WIR sie in die Sucht getrieben haben.

Anonym hat gesagt…

http://anti-pro-ana-lifestyle.jimdo.com/

damit sage ich alles, was ich sagen will an diese Leute die es noch immer nicht verstehen!

Anonym hat gesagt…

Ich kenne das Gefühl, schon oft hang ich über der Schüssel und wollte, jaa, ich wollte wirklich. Aber ich war/bin ein kleiner fetter schisser, ich bin 14, und fett, viel zu fett, alle meine freunde sind dünn, haben einen schönen langen, flachen bauch, und ihre beine sind so dünn, viel dünner als meine. Ich komme mir so plump vor. Ja! fett und plump. ich habe angst, enganliegende shirts anzuziehen, ja, habe angst, dass man mein fett sieht. ich nehme eine hand, halte sie über den bauch, und halte dann plötzlich fett in meinen händen. ich hab dran gerissen, gezogen, mir zutiefst gewünscht, dass das fett weg geht. da sprach plötzlich ana zu mir. und sie hat recht! in allem! 48Kg mit 160cm?? zuviel!, viel zuviel. ich will .. nein, ich MUSS dünn sein. ....

Anonym hat gesagt…

du tust mir soooo leid
ich hoffe wirklich du holst dir hilfe und schaffst das
ich glaube das du mit deinem durchhaltevermögen es auch schaffen solltest wieder gesund zu werden

noch was zu dem brief
ich versteh nicht das leute wie du von einer KRANKHEIT kontrolliert werden wollen

ich will auch nicht sagen dass du schuld bist wenn leute pro ana werden weil das ja jeder selbst entscheiden kann aber ich denke trotzdem, dass der brief nicht normal ist
lg und ich hoffe du schaffst es aus der magersucht raus

Nina hat gesagt…

ich find den Text einfach nur wahnsinn. Es muss nicht jeden so gehn, es kann aber :D

Anonym hat gesagt…

genauso ist es...alle sagen ich bin dünn..aber ich sehe mich jeden morgen im spiegel..ich weiß wie ich aussehe..FETT..wenn ihc an mir runtersehe könnte ich weinen...jeden morgen wenn ich auf der wage stehe werden die zahlen kleiner und kleiner aber ich sehe nicht so aus..warum werde ich nicht meinem Körpergewicht, das di ewage anzeigt ,nicht gerecht...ich weiß es nicht..aber ana hilft mir dabei..sie ist meine Freundin..sie lügt mich nicht an und sagt ich sei dünn so wie meine anderen angeblichen freunde...sie sagt mir die wahrheit und hilft mir schön zu werden....

Anonym hat gesagt…

Das ist mit Abstand, mit riesen abstand, der größte Hirn Wäschen und Proper Gander Mist den ich je gelesen hab. Allein die Rechtschreibung (Drink wasser. Drink ein bisschen Kaffe, order The.) Das ist nicht mal ein korrekter Satz und davon gibts hier viele^^ Wurscht Leute besonders mädels Ana belügt euch. Sie sitzt nicht in euren Köpfen und wird euch auch nicht helfen. Zu was soll sie euch verhelfen? Einem Krankenhausaufenthalt, Psychologische Betreuung und Künstlicher Ernährung? Langzeitschäden von ungeheuren ausmaß, von Todesfällen mal nicht zu schreiben oder das ihr nach einmal schubsen umfällt? So dünn zu sein ist nicht schön und schon gar nicht gesund. Warum denkt ihr sollt ihr es geheim halten? Damit niemand weiß was nicht stimmt, damit niemand eure Situation nachvollziehen kann, damit man euch nicht die Hand reicht. Das eure Eltern enttäuscht von euch sind ist ebenfalls eine Lüge. Eure Eltern schützen euch in jedem Fall auch wenn es vor euch selbst ist. Ich habe viel in meinem Leben getan worauf ich nicht stolz bin. Belog und bestahl meine Eltern, doch sie hielten immer zu mir und wollten nur das Beste für mich. Seit ich aufgehört habe den scheiß zu rauchen ist alles besser. Die Leute sehen mich nicht mehr an und denken sich "hey wie sieht denn der aus?" oder "was hat der genommen" nein sie sehen mich genauso blöd an wie jeden anderen.
Also wenn Ana oder Mia was Normales sei wieso darf man es dann nicht wie alles andere mit allen teilen? wieso soll man sich nur gleichaltrige Freunde von derselben Gruppierung suchen und so was wie einen "twin"? Ich sag euch wieso weil das Hitler Proper Gander ist. Der Verfasser dieses Textes weiß, dass ihr euch allein mit euren Gedanken fühlt, dass ihr denkt ich bin unattraktiv mit meinem Fettpölsterchen, doch das seid ihr nicht. Seit jeher standen es sich Männer mehr auf Frauen die Fettpölsterchen haben, weil das für den Mann Gesundheit und Fruchtbarkeit signalisiert. Zu dem kenn ich keinen einzigen Mann der gern mit einer magersüchtigen schläft oder gar nur als Freundin hätte. Es geht darum das euch die Leute nicht ansehen weil sie Interesse an euch haben, sondern weil sie drüber reden wie schnell1 der wind euch wegbläst. Ihr Wart alle schön so wie ihr wart so wie man euch geschaffen hat.
Hunger ist eine Reaktion des Körpers und sagt einem wenn man was essen sollte, weil der Körper zu dem Zeitpunkt Nährstoffe braucht. Frühstücken ist schon immer gut aber Abend oder zumindest gründliches mittagsessen ist genauso wichtig!

Anonym hat gesagt…

Genetisch hab ich es vererbt bekommen leicht untergewichtig zu sein und das finde ich nicht schön. Mein Geschmack wär eher ein bissi ein Muskelpaket zu haben, doch wie wenn ich ab einen gewissen Zeitpunkt nicht mehr zunehme? Nja es gibt so was Nettes wie kcal Tabletten die man sich reinhauen kann um Gewicht zuzunehmen und das tat ich auch. rasch hatte ich 5-10 Kilo mehr Muskel Masse auf der Waage und fand es schön. Meine Freunde erkannten das ich mich veränderte abwich von ihnen und eine andere Gesellschaft bevorzugte von Leuten die wissen wie man sich fühlt wenn man sich schwach und zu nichts fähig zu fühlen außer sich mit der Sache zu verwirklichen in dem man es bis zur Spitze treibt. Das war aber nicht der richtige Weg es hat mich in Wirklichkeit nur weiter geschwächt. Nicht physisch sondern seelisch. Mein Wille gegenüber den äußeren Einflüssen in meinem Kreis wurde immer geringer. Ich hinterfragte nicht mehr sondern machte einfach mit und hing natürlich am meisten mit denen ab die mit mir trainierten. Man fühlt sich gestärkt mit so einem gruppenzusammenhalt ob im Kleinem oder großem. Nur alles in allem zerstört es euch weil ihr unehrlich euch selbst gegenüber seid, wie ich auch war und das noch in einem selbstzerstörerischen sinne.
Ich kann verstehen das man jemanden sucht der dasselbe denkt und fühlt wie man selbst, der versteht wieso man das macht und wieso einem die restliche Gesellschaft auf den Zeiger geht und scheiß egal ist. Jemand von dem man denkt er hält zu einem, doch das sind nur Oberflächlichkeit. Dieser Zusammenhalt besteht nur in diesem einen gemeinsames Interesse zu anfangs. Ich bitte euch die Augen zu öffnen! Seht in den Spiegel und vergesst das nicht vorhandene fett das ihr seht, seht durch den Spiegel und eure wahre Erscheinung wird sich euch zeigen. Dazu müsst ihr aber auch wieder lernen zu hinterfragen. Wohin soll mich Pro-Ana(Mia) bringen? Was erwarte ich mir davon? Kann es mir helfen mich selbst zu verwirklichen? Schadet es mir? Bin ich so zufriedener? Muss ich alles machen was Pro-Ana(Mia) von mir verlangt? Kann es sein das nichts davon stimmt? Wie war der/die VerfasserIn von „Anas Brief“ drauf? Will ich wirklich so leben.
Jeder von uns hat eine Phase in seinem Leben in der er sich einsam fühlt, unverstanden, als würde er einfach nicht dazu gehören und man will sich nicht anpassen. Das ist auch nicht schlecht. Bin auch kein fan dieser verkorksten Gesellschaft in der jeder in seiner eigenen kleinen Welt lebt, jeder auf Konsum, macht und Reichtum aus ist und etwas braucht woran er glauben oder sich festhalten kann. Ich glaube an die Menschen. Ich glaube daran das jeder egal ob schwarz oder weiß, dick oder dünn, groß oder klein, einfach jeder Mensch ist schon perfekt so wie er ist. Jeder Mensch sollte sein Leben so gestalten wie er möchte doch dabei sollte man achtsam sein! Fallt nicht auf Gruppen wie Scientology, Zeugen Jehovas oder Lebensstile wie bei Pro Ana(Mia) und den Hare Krishna ein. Am Ende blickt ihr zurück und grübelt noch was ihr nicht alles daran bereut und wie viel Zeit ihr für so einen Schwachsinn vergeudet habt.
Redet mit euren Eltern wenn euch was auf dem Herzen liegt und wenn die Eltern der Verursacher sind redet mit jemanden dem ihr vertraut und auf dessen Meinung ihr hört, doch lasst euch in nichts reinziehen. Das Leben ist ein Geschenk, ein Geschenk das man mit Freuden annehmen sollte und nicht durch Selb Zerstörung aus der Hand geben. Jeder Mensch hat was Schönes und gutes in sich doch dazu muss er seine Wurzeln finden und sie nutzen. Ich hoffe, dass ihr jz versteht und erkennt wie viel ihr aus euch machen könnt wenn ihr euch ablöst und befreit von Pro-Ana(Mia). Ich wünsche euch nur das Beste auf eurem weg welchen auch immer ihr einschreiten werdet.

Anonym hat gesagt…

Guten Abend, alle Mädchen, die an Anorexie oder Bulimie leiden. Genau genommen , an alle die, denen noch manchmal der kleine verzweifelte Gedanke aufkommt " ich bin krank, mir geht es schlecht.. ich weiß, eigentlich muss ich essen" ich weiß, das sofort darauf immer die Antowrt " nein, dann wirst du fett" folgt, aber an alle die, die diesen Gedanken noch kennen: GEBT IHN NICHT AUF! Den nur dieser Gedanke ist noch der letzte kleine Rest der von eurem wahren Ich übrig ist. Eure Magersucht antwortet euch und dann hört ihr wieder auf sie. Aber glaubt mir, ich selber habe Anorexie aber ich bin dabei sie zu bekämpfen! UND ICH SCHWÖRE EUCH, SIE BELÜGT EUCH VON VORNE BIS HINTEN! Ihr werdet niemals ein Kind bekommen können, eure Haut hängt ekelhaft schlaff an euren Knochen herrab und eure Zähnen werden gelblich und zerbröseln vom ganzen gekotze.

An alle die, die noch manchmal ihre eigene Stimme hören, sucht euch SOFORT einen Therapeuten! Es ist nicht peinlich und nicht lächerlich, es ist vorallem ernst zu nehmen! Ihr seid alle krank und euch kann geholfen werden. Ich schwöre es euch. Auch mir wurde/ wird geholfen und ich bin zufriedener mit mir, als ich es war, als ich auf Ana gehört habe. Ich bin schlank. Wunderschön und schlank. Ana sagte immer nur ich bin fett, aber ich weiß mittlerweile, nicht nur wegen der Waage, das sie gelogen hat. Und ich weiß, dass wenn ich weiter auf sie gehört hätte, ich wirklich hässlich geworden wäre. Ein hässliches Skellet.

Wenn ihr euch helfen lasst, werdet ihr mit euch glücklicher werden. Ich verspreche es.

Bitte glaubt ihr nicht, auch wenn ihr glaubt zu wissen, das sie und deine Gedanken die selben sind. Sie sind es nicht. Ihr könnt gesund werden!!!!!

Sally hat gesagt…

Ich kann die Anas vollkommend verstehen und das was ihr "Anti-Anas" hier macht ist echt unmöglich. Kuckmal wenn wir Menschen fett nennen ist das schlimm, also lassen wir es.. aber uns "Hungerhaken" oder so was zu nennen ist ja okay.. ihr wollt uns damit ja nur helfen -.-" also hört auf uns zu beleidigen..!

lindenblüte hat gesagt…

Ich habe heute das erste Mal von Ana gehört. Ich finde mich schon lange zu dick und versuche abzunehmen - aber ich esse zu gern und zu viel, mache zu wenig Sport.
Und obwohl ich - als außenstehende - euch gar nicht verstehen dürfte, tu ich dass glaub ich...
Ich bewundere euch auf eine krankhafte Art und Weise. Ihr habt eine Krankheit, gebt ihr einen Namen, und fangt an sie zu lieben...
Ihr seid für mich wie ein Hauch von nichts, zerstörte Seelen in einem Königreich aus zerbrochenen Träumen und nie erreichter Perfektion....

In was für einer Welt leben wir bitte?!

Wanna be thin hat gesagt…

Ich finde dich so bewundernswert! Ich wäre auch gerne so wie du, aber ich bin willensschwach und fett und ich schaffe den Anfang einfach nicht. Wenn jemand gute Tipps hat, oder einfach nur reden will, auf meinem Blog findet ihr meine E-Mail-Adresse
ich würde mich wirklich freuen!

Courage" hat gesagt…

Unsere ganze Gesellschaft ist KRANK also hört auf nur die Anas so KRANK zu nennen. Ihr seid KEIN Millimeter besser als sie (wir) IHR SEID GENAU GLEICH nur nicht auf der selbenen Ebene!

Ich verstehe beide Seiten, da ich auch ANA war und ich weiss wie ihr (wir) denkt, fühlt und lebt.

Aber sich auf das Äusserliche zu reduzieren ist traurig.
Wenn nur noch Zahlen, Essen und Kotzen usw. dein Leben bestimmen.. sag mir was is das für ein Leben?!

Kein Mensch wurde dafür bestimmt in einen ausgehungerten Körper zu sein. Das bist nicht DU.
Ich habe nichts gegen abnehmen, aber wenn man die Kontrolle verliert... ist man zu verblendet um durch alles durchzublicken.

ich empfehle euch ein BUCH. Es hat mir auch geholfen,,, es ist von Debora Rosenkranz... und es ist ein wirklich gutes Buch! ;)


Ausgehungert, ausgekotzt und FREI geworden <---

Anonym hat gesagt…

Bitte lasst euch behandeln, dieses hunger is beautiful ist ein scheiß, ganz ehrlich? in afrika kämpfen die leute gegen den hunger weil es nichts gibt umd euch macht das spaß...irgendwas läuft hier falsch.... :/

Anonym hat gesagt…

hallo... kennt jemand von euch einen blog über selbstmord oder svv? ich brauch den dringend...

Federstein hat gesagt…

Hallo...
Ich kenne den Brief, ich habe ihn mehrmals mit Unglauben gelesen... und bin entsetzt.
Ich werde nun gleich zu der nur wenige Meter von meiner Wohnung entfernten Polizeiwache gehen und das melden.

Denn dieser VERFICKTE SCHEISSDRECK kann all die schönen hübschen Mädchen zerstören.

An die Person die diese Seite errichtet hat: Du willst den Mädchen nicht zu einer Traumfigur verhelfen, denn warum sonst steht ganz zu Anfang das du ABSOLUT KEINERLEI VERANTWORTUNG ÜBERNIMMST? Ganz genau. Du willst töten. Und du erhoffst dir durch deine Warnung nicht deswegen beschuldigt werden zu können.

Schlechte Nachricht für dich: MAN KANN DICH TROTZDEM FÜR DEN MORD AN UNZÄHLIGEN MÄDCHEN VERANTWORTLICH MACHEN.

Du hast nichts im Leben erreicht, weder Job noch ne Traumfigur. Denn du verbringst dein erbährmliches Leben mit dieser Ana-Scheisse.
Du bist bemitleidenswert.


Nun an die Personen die diese Ana-Scheisse toll finden:

Ihr wollt nicht hören das ihr krank seid, das kann ich verstehen.

Der wahre Grund weshalb ihr hier mitmacht ist der, das ihr ANERKENNUNG WOLLT.
Doch mit einem Stäbchenkörper bekommt ihr keine Anerkennung. Ihr bekommt Gewalt. Gewalt, wenn man euch gegen euren Willen in ein Krankenhaus schleppt. Gewalt, wenn man euch gewaltsam Essen in den Magen steckt. Und ihr mit eurem schwachen dürren Körperchen werdet euch nicht gegen diese Gewalt wehren können.

Liebt eure Kurven! Seid keine Striche auf dem Papier, sondern seid das Gemälde! Denn euer Körper, so wie er gerade ist, das ist die Kunst der Natur.

Liebe Grüsse,
Maria

Anonym hat gesagt…

Wow, die armen..., sie tun mir wirklich sehr sehr leid....was die heutige geselschaft alles mit Leuten macht, schrecklich :'(

Anonym hat gesagt…

Seinen Körper zu zerstören und evt sogar zu sterben um gegen 'die Gesellschaft' und 'nicht Demokratie' zu demonstrieren ist Schwachsinn. abgesehen davon dass ihr damit nichts erreicht, wird sowieso jeder 'von der Gesellschaft' jur mitleidig auf euch schauen und hoffen dass ihr eure KRANKHEIT überwinden könnt.. also gebt wenigstens zu dass ihr krank seid und deswegen immer weiter abnehmt und euren Körper schädigt anstatt vorzugaukeln ihr würdet 'rebellieren ' ich denke ihr wisst selber dass das nur eine ausrede ist um eure Krankheit zu rechtfertigen!
und btw wenn ihr wirklich rebellieren wollt, dann veranstaltet Ne Demo und rennt mit pappschildern durch die Stadt oder verfasst gesellschaftskritische texte und veröffentlicht sie...

Anonym hat gesagt…

wie wärs mit einem psychater diese mädchen wollen nur so dünn sein damit sie jeder anschaut und sagt wie schön dünn die doch sind aba glaubt mir eucht schaut dann jeder nur an weil sie sich denken omg is die dünn das ist ja schon so hässlich und jungs stehen auch nicht auf so dünne mädchen wo man nur knochen sieht das ist einfach nur EKLICH glaubt mir dass ;)

Anonym hat gesagt…

Ihr seid doch krank holt euch hilfe das ist der grösste müll denn ich je gelesen habe wenn ihr sterben wollt macht ruhig weiter ihr hungert euch in den tod leute!!!holt euch hilfe psychologische und ärztliche ich meine ihr werdet nie fliegen ausser wenn ihr gestorben seit!!! holt euch hilfe ihr werdet sterebn wenn ihr so weitermacht ey!!!

stella kristler hat gesagt…

dankee ana <3
hilf mir..!! bitte :)
drvites

stella kristler hat gesagt…

dankee <3 ana für den mut macher..!
aber bitte hilf mir...!!!

stella kristler hat gesagt…

dankee ana <3
aber bitte hilf mir ,ich kann in meine jzz körper nicht mehr weiter leben..!! ich HASSE mich mich und meine ganze umgebund..!!
hilf mir
lg stella <3

Anonym hat gesagt…

WO IST DEIN IMPRESSUM??
WARUM FINDET MAN DEINE ADRESSE NIRGENDS??
UND:
Warum löscht Du meine Postings Du Drecksau?

Ich wünsche Dir dass du demnächst ausgeforscht und eingesperrt wirst.
Was DU machst gehört streng bestraft.
Und IRGENDJEMAND wird dich auch bestrafen.
Verrecke an dem Mist den du hier ins Netz gestellt hast du Kreatur!!!

Anonym hat gesagt…

ana du bist eine motherfucker!!! du bist sooo eine behinderte schlampe, wegen dir sterben soo viele mädls, aber hee mädchen ihr seit ja auch alle ärgstens behindert!!!!!
1. unsichtbar sein...LOOOL, zu viel fern gesehen?? ist ne sache der unmöglichkeit, nur mal so als tipp (dummheit ey)
2. ihr wollt fliegen? jaaa weil ja auch jeder 2. bürger dieses planetens fliegen kann..LOOOL
3. wie behindert und FAUL seit ihr??
wenn ihr abnehmen wollt, dann dreht den scheiß laptop/PC aus und macht sport bzw. geht aus dem haus und lebt euer leben, denn den ganzen tag vor dem kasten zu hocken ist kein leben!!

herzlichen glückwunsch ihr seit die behindertsten, geschießesten, assolziallsten und SCHWÄCHSTEN menschen die ich jemals gesehen habe
ECHT SCHWACH ihr ana-fick-schlampen anhänger
man kann man euch leicht manipulieren bzw. ne gehirnwäsche unterziehen, wenn es wieder so einen wie hitler geben würde, würdet ihr die ersten sein die ihm hinterherlaufen

Anonym hat gesagt…

An die über mir: SAG MAL GEHTS NOCH?? hast du nichts zu tun oder so?!? du glaubst nicht wie armselig das tönt was du da gerade geschrieben hast. Wie armselig DU bist!! Du hast scheinbar nichts besseres zu tun als auf pro-ana-webseiten rum zu surfen und uns zu beleidigen. wenn du so gegen uns bist, dann geh du nach aussen und mach selber sport-oder bist du zu fett dazu? Und das mit hitler ist nun wirklich das allerletzte! verpiss dich in deine eigene welt und lass uns unsere!! (nur so als tipp: oben steht, dass dieser blog nur für alle PRO anas ist. DU HAST HIER NICHTS VERLOREN!)

Anonym hat gesagt…

oh ana...
Ich habe dich gesucht und gefunden <3

Anonym hat gesagt…

gesunde ernährung und sport, dann braucht niemand zu hungern und man hat dann auch brüste, was bei jungs auch besser ankommt. denn die wollen (wenn sie nicht vollkommen dumm sind) keine frauen, die nur aus haut und knochen bestehen. und falls irgendein junge behauptet dass ihr nicht dünn genug seid dann hat er euch einfach nicht verdient.
ich finde aber, dass solche seiten für kinder und jugendliche verboten gehört. es ist einfach erschreckend wenn teilweise schon 11(!) jährige mädchen meinen sie wären zu dick.
Ich selber achte auch sehr auf mein gewicht und mache sehr viel sport, aber ich esse weiterhin donuts, muffins, chips, haribo, etc. ohne mich danach zu übergeben. Ihr müsst bedenken dass euer körper eine grundanzahl an kalorien alleine für die funktion eurer organe braucht! sucht im internet danach, den könnt ihr dort ausrechnen. und zusätzlich verbraucht euer körper noch kalorien beim treppensteigen, beim lernen in der schule, natürlich wenn ihr sport macht usw...
wenn ihr nur 500/600 kalorien zu euch nehmt dann können noch nicht einmal eure organe funktionieren. bitte denkt darüber nach.
Ich wünsche euch allen von ganzem herzen alles gute und dass ihr euren weg findet!

Anonym hat gesagt…

Ihr wollt die Kontrolle über euch selbst?? Dann scheißt doch auf Ana! Ihr seit stärker als deise Scheiß Krankheit die euch jeglichen Genuss verbietet!

Anonym hat gesagt…

Alta, macht eine Diät oder lasst euch meinetwegen fett absaugen, aber alles ist besser und gesunder als magersüchtig zu sein!!
Schaut euch mal die ganzen bilder an, das ist nicht hübsch, DAS ist das eigentlich hässliche!!!
Als Beispiel: "man ist nur hübsch wenn man dünn ist" meinetwegen kommt man sich dann hübscher vor, aber wenn man magersüchtig ist, ist man nicht hübsch, und super-mega-dünn ist auch nicht hübsch!!!
Da ist man übrigens nicht cooler als vorher!! Da gibt's genug Beispiele!!
Und nur so ein Tipp: ich habe ein durchschnittliches Gewicht und ich liebe es zu essen, wenn ich Lust auf etwas habe dann kauf ich es mir und stopf es mir rein
ESSEN IST VERDAMMT LECKER!!!!!!

Anonym hat gesagt…

Das lustige ist das in diesen text nichts gutes steht(du wirst dich hassen, dich verletzen, du fette kuh...)aber trozdem viele davon überzeugt sind WARUM?
Wieso alles tun um schön zu sein um dann ungeliebt, unverstanden und allein zu sterben.
Ich persönlich verstehe das nicht, aber wie sollte ich auch, denn ein gesundes glückliches leben ist keine option, SEI SCHÖN UM JEDEN PREIS.

Anonym hat gesagt…

Heilige Mutter Gottes. Also auf Rechtschreibung achtet hier niemand, was?
Zuallererst möchte ich sagen, dass mir die geistig beschränkten Mädchen, die Ana verfallen leid tun. Ich war selbst mal richtig fett und wollte deswegen Magersüchtig werden. Ich habe diesen Brief gelesen, mich informiert (auch auf die Konsequenzen geachtet) und mich mit den "richtigen Freunden" abgegeben. Und wies der Teufel will bin ich in eine Essstörung geraten. Da ich noch am Anfangsstadion war mit "Beginne dich zu hassen!" kam ich da mit viel Unterstützung von richtigen Freunden und meiner Familie wieder heraus. Nachdem das Thema schon für lange Zeit abgehackt war habe ich einen Zweitversuch gestartet und habe langfristig und vorallem GESUND abgenommen.
Anas Brief ist der allergrößte Mist den es überhaupt gibt und Menschen die eine Essstörung haben sollten das umbedingt behandeln lassen!

Anonym hat gesagt…

Hunger hurts , but STARVING WORKS! ...so sieht man das halt.
Außderden steht ja oben das das eine pro ana seite ist!?

Anonym hat gesagt…

Schämen??? Dafür das wir anders denken?? ...ganz bestimmt nicht!
Vielleicht hättest du mal versuchen sollen deine schwester zu verstehen um ihr zu helfen..aber das hattest du ja wie man sieht nicht nötig! Wenn deine schwester den brief gelesen und sich dann für pro ana entschieden hat war das ihr sache ..dann akzeptiere sie doch so wie sie ist sonst kann sie sich nie ändern, wieder "normal" werden..
Bevor man solche anklagen ausspricht sollte man nochmal gut überlegen was man da ablässt!!!

Anonym hat gesagt…

Checkt ihrs nich????
Diesen blog zu lesen ist freiwillig!? Wenn ihr euch nur drüber auslassen wollt wie scheiße doch magersucht oder pro ana ist macht das doch gefälligst woanders!!

Anonym hat gesagt…

So wie du schreibst kann man.sich fragen...bist du etwas dicker, oder FETT???
Dann ist klar das du so denkst moppelchen!

Anonym hat gesagt…

ich bin leicht untergewichtig aber UNFREIWILLIG! das ist nicht lustig! Dieser Brief spornt doch keinen an?! wenn dann macht es einem weiß wie widerlich "ana" ist!! Diese ganzen Schmerzen und die Gefährlichkeit der Gesundheit ist ein zu hoher Preis für "Schönheit"

lg. Karo

Anonym hat gesagt…

Heeeej ihr kranken weiber ☺
Ich habe heute soooooo ein leckeren schoko kebap mit sooooo viel schokolade gegessen hmmmmmmm einfach nur lecker 😛😍😍

Anonym hat gesagt…

Fuck für meine wissenschaftliche Arbeit wäre der Blog richtig interessant gewesen ....sei wenigstens so mutig und stell ein Impressum zur VBerfügung

Anonym hat gesagt…

Mädchen, warum machst du sowas???